Acer stellt Business-Convertible Travelmate Spin P4 vor

22. Oktober 2020
Acer stellt Business-Convertible Travelmate Spin P4 vor Bild: Acer

    Das Acer Travelmate P4 ist ein leistungsfähiges Notebook, das einmal als handelsübliche Clamshell-Variante und einmal als Spin-Ableger mit 360-Grad-Scharnier sowie Touch- und Stifteingabe auf den Markt kommen wird.

    Mit Intel Core-Prozessoren der 11. Generation mit Iris Xe-Grafik und bis zu 32 GB DDR4-RAM und 1 TB M.2 PCIe-SSD bietet das Travelmate Spin P4 reichlich Leistung, die mit einer Akkulaufzeit von bis zu 15 Stunden den gesamten Arbeitstag überdauert. Es besitzt ein strapazierfähiges 35,6 cm (14 Zoll) Full-HD-Corning Gorilla-Glass-Touch-Display, das durch 360°-Scharnier in verschiedenen Positionen verwendet werden kann. Unterstützt von einem Precision Touchpad bietet das Travelmate Spin P4 eine intuitive Gestensteuerung, während der integrierte Acer Active-Stylus und Windows Ink besonders einfaches Zeichnen und Notieren ermöglichen. Das robuste Notebook ist nach Militärstandard MIL-STD-810G zertifiziert und somit perfekt für Geschäftsreisen, aber auch den Schul- oder Uni-Alltag geeignet.

    Das leistungsstarke Travelmate Spin P4 ist mit nur 1,53 kg sehr leicht, beweist mit 18 mm Bauhöhe eine schlanke Linie und bietet durch einen raffinierten Gehäusematerialmix aus Aluminium und Aluminium-Magnesium ein vielseitiges Design. Mit WiFi 6 bleiben Geschäftsreisende immer und überall bequem verbunden. Für blitzschnelle Datenübertragungen mit bis zu 40 GBit/s oder den komfortablen Anschluss von Peripherie sorgt ein USB Type-C Anschluss mit Intel Thunderbolt 4.

    Extrem sicher und bequem für Nutzer und Admins
    Das Travelmate Spin P4 verfügt über zahlreiche Sicherheitsfeatures und lässt sich einfach in jedes Unternehmensnetzwerk integrieren. Das verbaute Trusted Platform Module (TPM) 2.0 ist ein leistungsstarker, manipulationssicherer Chip, der den Rechner bei jedem Systemstart auf Anzeichen unbefugter Einflussnahme überprüft. Darüber hinaus sind alle Modelle mit dem Acer Office Manager für die Remoteverwaltung ausgestattet. Für sicherere Anmeldungen über Windows Hello verfügen die Notebooks über IR-Kameras und Fingerabdruckleser, während eine integrierte Webcam-Abdeckung die Privatsphäre schützt.

    Preise und Verfügbarkeit
    Ab Januar sollen die Geräte ab 1149 Franken, bzw. 1499 Franken in der Schweiz erhältlich sein und sich dann überwiegend im klassischen Business-Einsatz wiederfinden.

     

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!