People & Corporate

Ab heute können fast beliebige Bezeichnungen als .swiss-Domain beantragt werden. Mit der zweiten Registrierungsphase ist es zudem auch für Vereine und Stiftungen ohne Eintrag im Handelsregister möglich, die prestigeträchtigen Domainnamen zu beantragen. Ausserdem sind ab sofort auch Gesuche für generische Domainnamen wie hotel.swiss oder auto.swiss erlaubt. 

Um seine Ziele besser zu erreichen, hat Eaton die neue Position des Director Business Development Director Business Development Industrial Controls & Protection Division geschaffen und mit Burkhard Balz besetzt. 

Aufgrund des erfolgreichen Geschäftsjahres 2015 hat Microspot.ch den HP-Platinum-Partnerstatus erlangt. Kunden sollen dadurch primär von einer schnelleren Verfügbarkeit von HP-Geräten profitieren.

Die Welten der Informatik und der Telekommunikation verschmelzen immer mehr zusammen. Um in Zukunft den Kunden ein noch umfassenderes Angebot offerieren zu können, werden die IT-Angebote innerhalb der Swisspro-Gruppe vereint.

Die Nummer eins auf dem französischen Telekommunikationsmarkt, Orange, will die Nummer drei, die Telekommunikationssparte des Mischkonzerns Bouygues, übernehmen. In Paris heisst es, dass Orange, deren grösster Aktionär der Staat ist, den Konkurrenten mit etwa 10 Mrd. Euro bewerte. Circa 8 Mrd. Euro sollten in eigenen Aktien bezahlt werden, so dass der Mischkonzern Bouygues neuer Grossaktionär würde.

Weitere Beiträge ...

Medienpartner

Slider
Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Website von wesentlicher Bedeutung, während andere uns dabei helfen, diese Website und die Benutzererfahrung zu verbessern (Tracking-Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen der Website nutzen können, wenn Sie sie ablehnen.