Samsung: Vivienne Doka wird Mediensprecher

Vivienne Doka ist neue Mediensprecherin bei Samsung Schweiz. (Bild: Samsung)

Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Vivienne Doka verstärkt das Corporate Communications Team von Samsung Schweiz. Als Mediensprecherin und Communications Managerin ist sie zuständig für die proaktive Positionierung von Samsung in der Schweizer Medienlandschaft. Doka bringt mehrjährige Erfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit und in der Kommunikationsberatung mit.

Vivienne Doka ist neu als Mediensprecherin und Communications Managerin bei Samsung Schweiz tätig. In ihrer Rolle verantwortet sie neben der PR für alle Produktesparten von Samsung Schweiz auch die externe Unternehmenskommunikation und agiert als Ansprechperson für Medienschaffende. «Wir arbeiten international als auch national an vielen spannenden Projekten in einer Branche mit einem breiten Wirkungsbereich, die sich ständig weiterentwickelt. Ich freue mich, die Themen für die Schweiz zu lokalisieren, erlebbare Storys zu schaffen und der Öffentlichkeit zu präsentieren», so Vivienne Doka anlässlich ihres Arbeitsantritts. Doka verstärkt das Team von Martin Zust, Head of Corporate Communications, Samsung Schweiz & Österreich: «Vivienne Doka verfügt über ausgewiesene Kenntnisse in verschiedenen Kommunikationsbereichen und ist insbesondere mit der Produkte-PR bestens vertraut. Sie ergänzt unser Team mit ihren Erfahrungen optimal und gemeinsam können wir die lokale Unternehmenskommunikation für den Schweizer Markt weiterentwickeln.» Zuvor war Vivienne Doka als Kommunikationsberaterin in den Bereichen Public Affairs und Public Relations tätig, wo sie Samsung als Mandatsleiterin betreute. Doka studierte an der Universität Zürich Kommunikationswissenschaften und verfügt über einen Master of Science in Politischer Kommunikation von der Universität Amsterdam.

Jobpartner

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Website von wesentlicher Bedeutung, während andere uns dabei helfen, diese Website und die Benutzererfahrung zu verbessern (Tracking-Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen der Website nutzen können, wenn Sie sie ablehnen.