Neuer Leiter Globales Partnermanagement bei FNT

„Investition in Innovation ist der Schlüssel zum Erfolg.“ Falk Krebes, Head of Global Parter Management, FNT GmbH. (Bild: FNT)

Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die deutsche FNT GmbH aus Ellwangen hat einen neuen Head of Global Partner Management: Falk Krebes verantwortet das weltweite Partnergeschäft rund um die FNT Command Platform, eine Software für das einfache Management hochkomplexer digitaler Infrastrukturen in Unternehmen und Behörden.

Falk Krebes (51) ist jetzt Chef des weltweiten Partnermanagements bei der Ellwanger FNT GmbH. Er ist verantwortlich für das Geschäft mit den Partnern. Die FNT Command Platform ist eine Lösung für die Dokumentation, das Management und die Planung von komplexen und hybriden IT-, Telekommunikations- und Rechenzentrumsinfrastrukturen. Krebes löst Wolfgang Schaupp ab, der lange bei FNT gearbeitet hat und zuletzt für das Partnernetzwerk zuständig war. Falk Krebes ist durch vorherige Führungsaufgaben für die neue Aufgabe prädestiniert. Er arbeitet seit 2015 bei FNT und hat bisher als Leiter des Vertriebs und der Angebotserstellung sowie als Leiter des Service-Portfolios gearbeitet. Davor war er fünf Jahre bei Revacom als COO und Delivery-Leiter sowie mehr als zehn Jahre bei Hewlett Packard in verschiedenen Positionen. Er hat einen technischen Hintergrund und ein Diplom in technischer Informatik. 

Jobpartner

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Website von wesentlicher Bedeutung, während andere uns dabei helfen, diese Website und die Benutzererfahrung zu verbessern (Tracking-Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen der Website nutzen können, wenn Sie sie ablehnen.