Neuer Geschäftsführer für Kodak Alaris Germany

Markus Fleischer wird Geschäftsführer bei der Kodak Alaris Germany GmbH. (Bild: zVg)

Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Seit Mai dieses Jahres hat Markus Fleischer die Position des Geschäftsführers der Kodak Alaris Germany GmbH inne. Er tritt damit die Nachfolge von Jürgen F. Krüger an.

Markus Fleischer startete bereits im April 2019 bei Kodak Alaris und verantwortete zuletzt als Director Sales Germany die Vertriebsstrategie und -aktivitäten. Er verfügt über eine 30-jährige Expertise in der Dokumentenbranche und ist somit prädestiniert für die erfolgreiche Weiterentwicklung von Kodak Alaris vom Scanner-Hersteller hin zum Lösungsanbieter in der DACH-Region. Kodak Alaris hat in den vergangenen Jahren bereits die richtigen Weichen für die Zukunft gestellt. Das Unternehmen hat erkannt, dass es nicht mehr nur um die Erfassung von Dokumenten geht, sondern um Intelligent Document Processing. Hier punktet Kodak Alaris mit der Lösung Kodak Info Input Solution. IDC Marketscape stuft Kodak Alaris deshalb als „Major Player” ein.

„Ich freue mich sehr über das entgegengebrachte Vertrauen und die Herausforderung, den Wandel von Kodak Alaris mitgestalten zu können. Die Automatisierung von Dokumentenprozessen, auch mithilfe von KI sind spannende Themen, denen wir uns verstärkt widmen“, so Markus Fleischer.

Jobpartner

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Website von wesentlicher Bedeutung, während andere uns dabei helfen, diese Website und die Benutzererfahrung zu verbessern (Tracking-Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen der Website nutzen können, wenn Sie sie ablehnen.