Netrics übernimmt den IT-Dienstleister Garaio

Pascal Kocher, CEO von Netrics (links), und Markus Troxler, Chef von Garaio. (Bild: zVg)

Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Netrics hat die Berner IT-Dienstleisterin Garaio samt deren 70 Mitarbeitenden übernommen. Bis auf weiteres soll Garaio unter eigenem Namen operativ tätig bleiben. Mit der Akquisition will Netrics seine strategischen Wachstumsmärkte Digitalisierungslösungen, Modern Workplace und Cloud stärken.

Netrics übernimmt neben allen Mitarbeitenden auch die Garaio-Standorte in Bern, Zürich und Sofia und strebt einen weiteren Ausbau der Teams an. Garaio wurde vor 30 Jahren gegründet und verfügt über besondere Stärken in den Bereichen Modern Work, Prozessintegration, Softwareentwicklung und künstliche Intelligenz, die nun in die Gruppe eingebracht werden. Pascal Kocher, CEO der Netrics Gruppe: «Garaio ist mit seinem umfassenden Dienstleistungsangebot an Digitalisierungslösungen die ideale Ergänzung für die Netrics Gruppe und bringt ein äusserst attraktives Kundenportfolio mit. Gemeinsam bieten wir ein breites Spektrum an Kompetenzen, das weit über die Beratung hinausgeht und stärken damit unser Angebot und unsere führende Marktposition deutlich. Durch die Bündelung unserer Kompetenzen können wir unseren Kunden End-to-End-Lösungen aus einer Hand anbieten und ihnen den Weg in die digitale Zukunft sichern. Diese Synergien haben wir bereits in der Vergangenheit sehr erfolgreich auf gemeinsamen Kundenprojekten umgesetzt.»

Jobpartner

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Website von wesentlicher Bedeutung, während andere uns dabei helfen, diese Website und die Benutzererfahrung zu verbessern (Tracking-Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen der Website nutzen können, wenn Sie sie ablehnen.