Ixenso baut Management-Team aus

Urs Sträuli wird COO der Unternehmensgruppe.
Foto: Ixenso

Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der ECM-Spezialist Ixenso baut das Management aus und verpflichtet Urs Sträuli als neuen Chief Operation Officer der Unternehmensgruppe.

Urs Sträuli wird als Chief Operation Officer den Vertrieb und das gesamte operative Geschäft der international agierenden Ixenso-Gruppe verantworten, die über Standorte in Deutschland (Freiburg, München und Hannover) sowie in der Schweiz verfügt. Zu seinen Aufgaben zählt auch die Betreuung und Unterstützung strategisch wichtiger Key Accounts.

Schon seit 2014 gehört Urs Sträuli dem Verwaltungsrat der Ixenso Schweiz AG an, welche bereits den mittleren sechsstelligen Umsatz des vergangenen Geschäftsjahres verdreifachen konnte. Und auch die Ixenso AG setzt ihren Wachstumskurs mit einer SAP-Partnerschaft und für 2017 geplanten Länderniederlassungen in Italien und Spanien ungebremst fort.

 

Jobpartner

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Website von wesentlicher Bedeutung, während andere uns dabei helfen, diese Website und die Benutzererfahrung zu verbessern (Tracking-Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen der Website nutzen können, wenn Sie sie ablehnen.