Petra De Meo

Petra De Meo

«Kleinfirmen haben keine Zeit für Bürokratie»

«Wir sind mehr als nur eine Business Software», so Jens Margraf, Leiter Kundenmanagement bei Klara.

Coronakrise, Umsatzeinbussen, Digitalisierungsdrang: Schweizer Unternehmen machen gerade eine turbulente Zeit durch. Vor allem kleinere Firmen leiden unter schwindenden Umsätzen. Deshalb sind effiziente Geschäftsprozesse gefragter denn je. Hier greift Klara den KMU unter den Arm: Der digitale Assistent aus Luzern hat sich zum Ziel gesetzt, bürokratische Prozesse für Firmen zu vereinfachen – unter anderem mithilfe von KMU-relevanten Partnern aus dem Schweizer Ecosystem.

Effizienz ist einfach: Finden statt suchen

Effizienz ist einfach: Finden statt suchen

Wie schaffen Unternehmen den Sprung in die digitale Zukunft und optimieren ihre Geschäftsprozesse? Die Gifas Electric GmbH mit Sitz in Rheineck hat sich diese Frage gestellt und mit Optimal Systems einen Partner gefunden, der sie erfolgreich auf diesem Weg begleitet hat.

Wie schont Ihr Monitor die Umwelt?

Wie schont Ihr Monitor die Umwelt?

Bei Investitionen in die IT-Infrastruktur ist es entscheidend, dass ein Gerät energieeffizient ist und sich die Anschaffung langfristig lohnt. Mit dem richtigen Monitor investiert man in die Zukunft.

Frischer Wind für die Arbeitswelt von morgen

Frischer Wind für die Arbeitswelt von morgen

Schlechtes Audio im Arbeitsalltag gehört der Vergangenheit an. Stefan Grewe, Sales Director DACH, Enterprise Solutions bei Epos, spricht über die neue Premium-Audiomarke, die wachsende Bedeutung von guter Audioqualität und leistungssteigernde Lösungen für professionelle Nutzer.

Trends bei Datenmanagement und -storage: Wo Daten am besten aufgehoben sind

Trends bei Datenmanagement und -storage: Wo Daten am besten aufgehoben sind

Längst vorbei sind die Zeiten, in denen IT-Verantwortliche ihren jährlichen Speicherbedarf einigermassen planen konnten, die Technologieauswahl war überschaubar. Ganz anders heute: Von Flash bis Cloud existiert ein breites Angebot, selbst das totgesagte Tape erlebt in Zeiten von Ransomware ein Revival. Worauf sollen Unternehmen in Sachen Speicher also setzen? Dabei sollte zuerst die übergeordnete Frage beantwortet werden: Wie wollen Unternehmen ihre Daten in Zukunft besser nutzen und schützen?

Nur modernes Backup schützt vor Ransomware

Nur modernes Backup schützt vor Ransomware

Mitarbeiter sind heute im Homeoffice, unterwegs oder auch (wieder) im Büro tätig. Daher benötigen Unternehmen eine Datenmanagementplattform, die sowohl on Premise als auch in der Cloud funktioniert – und vor aktuellen Gefahren wie Ransomware schützt.

Gut eingebettet und nah am Standard

Gut eingebettet und nah am Standard

Als derzeit führender Distributor für industrielle Automation in der Schweiz liefert die Bachofen AG Komponenten rund um den Maschinen- und Anlagenbau. Taktgeber ist seit Kurzem die ERP-Branchenlösung für den technischen Grosshandel von Kumavision auf Basis von Microsoft Dynamics.

Leistungsstarke Versorgung mit Breitbandinternet

Die Schweiz hat eine phänomenal hohe Abdeckung mit leistungsfähigem Internet: Rund 80 Prozent der Haushalte haben schon heute die Bandbreite für die Anforderungen der Zukunft, ein internationaler Spitzenwert. Möglich machen dies die Mitglieder von «SUISSEDIGITAL».

Die Obersee Bilingual School startet mit GIA Informatik in die digitale Zukunft

Das Rendering des neuen Gebäudes der Obersee Bilingual School in Pfäffikon SZ.

Die beiden Unternehmen schlossen jüngst eine Migration in die Microsoft 365 Cloud ab. Darum gelang es der Schule, in diesen Zeiten Homeschooling anzubieten. Im Interview mit Conor Davis, CTO der Muttergesellschaft Bold Brains AG, und Daniel Kritikos, Head of IT der OBS.

Erleichterte Modernisierung von Arbeitsplätzen

Walliser Kantonalbank modernisiert Arbeitsumgebung mit Soft- und Hardware von Igel.

Mit der Zunahme der Wissensarbeit und dem Wandel von der Industriegesellschaft zur Dienstleistungsgesellschaft unterliegt der Arbeitsplatz einem drastischen Wandel. Bedingt dadurch ist Arbeit die Tätigkeit, der man nachgeht, und nicht mehr ein Gebäude, in das man morgens hinein- und abends hinausgeht. Es ist schliesslich unerheblich, wo das Notebook mit dem Internet oder dem Firmennetz verbunden wird. Ein zuverlässiger, einfacher und schneller Zugang zur Arbeitsumgebung ist für Endanwender massgebend.

Soziale Netzwerke

 

Fractal Verlag GmbH

  +41 61 683 88 76

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!