SAP ist die wertvollste deutsche Marke

26. Januar 2018 People & Corporate
SAP Hauptsitz in Walldorf.

Zum ersten Mal veröffentlichen das internationale Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Kantar Millward Brown und der Medienkonzern WPP ein Top 50 BrandZ Markenwert-Ranking für Deutschland. Die wertvollste deutsche Marke ist demnach SAP mit einem Wert von 48,9 Milliarden US-Dollar.

SAP stärkt Frankreich als Innovationsstandort

23. Januar 2018 People & Corporate
SAP stärkt Frankreich als Innovationsstandort

SAP plant für die kommenden fünf Jahre milliardenhohe Investitionen in Frankreich. Laut SAP CEO Bill McDermott liege in dem Land enormes unternehmerisches Potenzial. Ein Fokus des Softwarekonzerns: Start-ups.

Schreitmüller übernimmt CFO-Job bei SAP Schweiz

18. Januar 2018 People & Corporate
Thomas Schreitmüller (39) lebt in der Nähe von Zürich, ist verheiratet und Vater von zwei Söhnen. Seine Freizeit verbringt er gerne mit der Familie. Auf Reisen interessiert ihn die Entdeckung von fremden Ländern und Kulturen. Darüber hinaus treibt er gerne aktiv Sport und ist leidenschaftlicher Zuschauer vieler Sportarten.

Thomas Schreitmüller übernimmt ab sofort die Position des Chief Financial Officer (CFO) bei der SAP Schweiz. Er nimmt damit Einsitz in die Geschäftsleitung der Schweizer SAP-Landesgesellschaft und tritt die Nachfolge von Thomas Scherr an, der innerhalb von SAP in eine neue Funktion wechselt.

Sydoc und Yambs partnern

04. Januar 2018 People & Corporate
Sydoc und Yambs partnern

Der Capture Service Spezialist Sydoc und der Hersteller der Standardsoftware-Suite Yambs, Software4Professionals, haben eine Kooperation vereinbart. Mit der strategischen Partnerschaft wollen die beiden Unternehmen eine Gesamtlösung für die automatisierte Lieferantenrechnungsverarbeitung anbieten.

SAP Ariba versüsst Ferrero den Einkauf

24. Oktober 2017 Solutions
Mit Cloud-Anwendungen und einem Geschäftsnetzwerk vereinfacht der renommierte Süsswarenhersteller seinen Source-to-Settle-Prozess.

Der Ruf nach immer strengeren Regulierungen machen die Nahrungsmittelbranche zu einem hochkomplexen Geschäft. Entsprechend wichtig ist ein effektives Kosten- und Risikomanagement. Auch Ferrero will seine Beschaffungsprozesse rationalisieren und setzt dafür auf die Lösungen von SAP Ariba.

SAP und die WTA bieten Echtzeitanalysen für Tennismedien

23. Oktober 2017 Solutions
SAP und die WTA bieten Echtzeitanalysen für Tennismedien

SAP und die Tennisspielerinnenvereinigung Women’s Tennis Association (WTA) haben heute ein neues Online-Portal vorgestellt, über das Reporter und Kommentatoren bei WTA-Turnieren auf Echtzeitdaten und -analysen zugreifen können. SAP Tennis Analytics for Media ist die jüngste Entwicklung aus der langjährigen Partnerschaft von SAP und der WTA.

Boehringer Ingelheim digitalisiert das Personalwesen

11. Oktober 2017 Solutions
Die Boehringer-Zentrale in Ingelheim.

Boehringer Ingelheim, eines der 20 weltweit führenden Pharmaunternehmen mit Sitz in Deutschland, setzt künftig auf SAP-SuccessFactors-Lösungen. Damit will das Unternehmen die Digitalisierung des Personalwesens vorantreiben und das Nutzererlebnis an allen globalen Standorten optimieren.

SAP Schweiz hat einen neuen COO

03. Oktober 2017 People & Corporate
Michael Locher-Tjoa ist neuer COO von SAP Schweiz.

Michael Locher-Tjoa ist mit sofortiger Wirkung zum Chief Operating Officer (COO) bei der SAP Schweiz berufen worden. Er tritt damit in die Geschäftsleitung von SAP Schweiz ein und übernimmt die Nachfolge von José Velázquez, der eine neue berufliche Herausforderung ausserhalb von SAP annimmt.

SAP kauft Daten-Dienstleister Gigya

25. September 2017 People & Corporate
SAP-Firmensitz in Walldorf.

SAP übernimmt Gigya, Anbieter von Kundenidentitäts- und Access-Management-Lösungen. Gigya soll Teil der E-Commerce-Sparte Hybris werden.

Andreas Opfer wird Secude-Vertriebsleiter

09. Juni 2017 People & Corporate
Andreas Opfer wird Secude-Vertriebsleiter.

Secude, ein Spezialist für Datensicherheits-Lösungen im SAP-Umfeld mit Hauptsitz in Luzern, gibt die Ernennung von Andreas Opfer als Geschäftsführer und Vertriebsleiter für Europa, den Mittleren Osten und Asien (EMEA) bekannt.

Soziale Netzwerke

 

Fractal Verlag GmbH

  +41 61 683 88 76

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!