Laurent Moureu wird Schweiz-Chef von ALE Switzerland

25. April 2016 People & Corporate
Am ersten April übernahm Laurent Moureu das Schweiz-Geschäft von ALE Switzerland

Alcatel-Lucent Enterprise hat einen neuen Country Manager für die Schweiz ernannt. Am 1. April 2016 hat Laurent Moureu die Verantwortung als Country Manager von ALE Switzerland GmbH übernommen. Laurent Moureu hat vorher 18 Jahre für Alcatel-Lucent gearbeitet, davon 11 Jahre in der Schweiz.

Analyse: Viele Sicherheitslücken in Unternehmensnetzwerken

15. April 2016 Security

Eine nach eigenen Angaben von F-Secure im Frühjahr 2016 durchgeführte Untersuchung von Firmennetzwerken soll Tausende von schwerwiegenden Sicherheitslücken identifiziert haben, durch die sich Angreifer unbemerkt Zugang zu den Unternehmen hätten verschaffen können. Mit Hilfe von „F-Secure Radar“, einer „Vulnerability Scanning- und Managementlösung“ für Software-Schwachstellen, seien im Rahmen der Untersuchung Zehntausende Fälle von falsch konfigurierten Systemen, ungepatchter Software und anderen Anfälligkeiten aufgedeckt worden.

Panalpina modernisiert Kommunikation

12. April 2016 Infrastruktur
Panalpina Boeing 747-8F in Seattle

Der Netzwerk- und IT-Dienstleister BT hat mit Panalpina, einem der weltweit führenden Transport- und Logistikunternehmen, einen Vertrag über die Transformation und den Betrieb der globalen Kommunikationsinfrastruktur geschlossen. Für die 15‘000 Beschäftigten von Panalpina sollen die Möglichkeiten der Kommunikation und Zusammenarbeit – intern und mit Kunden – verbessert werden.

Alpiq InTec ist ab sofort Top-Partner von Cisco

07. April 2016 People & Corporate

Alpiq InTec ist seit 1. April 2016 Gold Partner von Cisco. Cisco bescheinigt dem Bereich ICT Services von Alpiq InTec mit dem «Upgrade» vom Silver- auf den Gold-Status höchste Kompetenz in allen Cisco-Technologiebereichen. 

Also vertreibt Alcatel-Lucent Enterprise

05. April 2016 People & Corporate

Also soll als erster Distributor von Alcatel-Lucent Enterprise für die gesamte DACH-Region die Kommunikations- und Netzwerkprodukte vertreiben. Gemeinsam werden die beiden Unternehmen neue Vertriebskanäle erschliessen und neue Partner gewinnen, indem sie Geschäftschancen für die Kommunikationstechnologie und das intelligente Netzwerk-Design entwickeln. 

Ingram Micro erweitert Portfolio mit Allied Telesis

04. April 2016 People & Corporate

Ingram Micro erweitert mit Allied Telesis das Portfolio im Bereich Enterprise Networking. Allied Telesis adressiert mit qualitativ hochwertigen Netzwerklösungen sowohl Mittelstandskunden als auch grosse Konzerne aller Branchen und garantiert mit seinen Produkten, dass die Verbindung von Menschen, Organisationen und M2M effizient und sicher möglich wird.  

Adva Optical erhält Breitband-Auftrag von Telecom Italia

15. März 2016 Infrastruktur

Adva Optical Networking gab heute bekannt, dass Telecom Italia in grossen Metronetzen die Adva FSP 3000-Plattform mit universeller ROADM-Technologie installiert hat. Der führende italienische Anbieter von Telekommunikations- und Informationsdiensten begegnet mit der skalierbaren WDM-Übertragungslösung den enormen Bandbreitenbedarf seiner Privat- und Geschäftskunden.

Huawei Westeuropa hat neuen Leiter

08. März 2016 People & Corporate
Walter Ji ist der neue Präsident der Huawei CBG in Westeuropa

Walter Ji ist Präsident der Huawei Consumer Business Group für die Region Westeuropa. Neben der Leitung des Geschäftsbereichs der Region soll er künftig die Markteinführung von Premium-Produkten betreuen und weiter ausbauen. 

Super Bowl 2016 als Belastungsprobe

12. Februar 2016 Infrastruktur

Wieder einmal war das Super Bowl-Wochenende ein Ereignis der Superlative. Neben dem spannenden Match der Dever Broncos gegen die Carolina Panthers traten Showgrössen wie Lady Gaga, Coldplay, Beyoncé und Bruno Mars auf. Weltweit verfolgten 800 Millionen Zuschauer das Endspiel. Entsprechend stellte auch die Werbeindustrie neue Rekorde auf: 10 Millionen US-Dollar kosteten in diesem Jahr 60 Sekunden Werbezeit. Auch die 69.000 Stadionbesucher, die das Endspiel live verfolgten, stellten neue Rekorde auf – und zwar beim Thema WLAN-Nutzung. 

Intelligente Lösungen für das Cloud-Zeitalter

27. Januar 2016 Solutions

Der Netzwerk- und IT-Dienstleister BT bringt mit „BT Connect Intelligence IWAN“ einen neuen Managed Service auf den Markt, mit dem Unternehmen ihren Netzwerk-Verkehr automatisiert routen und optimieren können, ohne in zusätzliche Bandbreite zu investieren. Zudem erhalten sie einen besseren Einblick in die Leistungsfähigkeit ihrer IT-Anwendungen. BT Connect Intelligence IWAN integriert die Cisco-Lösung Intelligent WAN (IWAN) in das BT Connect Portfolio für Netzwerk-Services. 

Soziale Netzwerke

 

Fractal Verlag GmbH

  +41 61 683 88 76

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!