Kein Hack und doch ein Sicherheitsproblem

08. Februar 2018 Security
Autor Markus Westphal, Director Central Europe bei Wallix.

Mit einem erneuten Vorfall sorgt Swisscom für Schlagzeilen. Wie bereits 2013 kamen in Folge von grober Fahrlässigkeit eine grosse Menge an persönlichen Informationen abhanden. Es geht nicht um einen Hack, sondern um schlampige Planung und Umsetzung von Verwaltungsprozessen bei der Teilung von kritischen Account. Beim jüngsten Vorfall nutzten die Angreifer einen Zugang eines Vertriebspartners, um über 800'000 Datensätze zu entwenden.

Tausende Tankstellen durch Hacker „anzapfbar“

07. Februar 2018 Security
Tausende Tankstellen durch Hacker „anzapfbar“

Sicherheitsexperten von Kaspersky Lab haben im Rahmen einer Untersuchung eine Reihe unbekannter Schwachstellen in einer Steuereinheit gefunden, die von Tankstellen weltweit eingesetzt wird. Über die Schwachstellen wären Hacker in der Lage, via Fernzugriff die Kontrolle über betroffene Systeme zu erlangen.

Digitale Erpressung: Gefahr auch 2018

06. Februar 2018 Security
Digitale Erpressung: Gefahr auch 2018

Digitale Erpressung hat sich laut den Sicherheitsforschern von Trend Micro zum erfolgreichsten und effizientesten Erwerbsmodell für Cyberkriminelle entwickelt. Angriffe werden zunehmend vielseitiger und ausgeklügelter.

Bomgar kauft Lieberman Software

02. Februar 2018 People & Corporate
Bomgar kauft Lieberman Software

Bomgar, Enterprise-Anbieter für sichere Zugriffslösungen, hat Lieberman Software übernommen, einen Anbieter von Best-in-Class-Software für Privileged Identity und Credential Management.

Cybersecurity-Lösung für die Automobilindustrie

31. Januar 2018 Security
Cybersecurity-Lösung für die Automobilindustrie

LG Electronics (LG) und Honeywell haben ein Memorandum of Understanding zur gemeinsamen Entwicklung einer besonderen Software- und Infrastrukturlösung für die Automobilindustrie unterzeichnet. Die Lösung soll potenziellen Bedrohungen begegnen, die mit der stetig anwachsenden Verwendung von Konnektivitätstechnologien in Fahrzeugen verbundenen sind.

Olaf Siemens heuert bei Rohde & Schwarz Cybersecurity an

30. Januar 2018 People & Corporate
„Ich freue mich sehr, als Teil von Rohde & Schwarz Cybersecurity die Entwicklung und Etablierung eines führenden europäischen Cybersecurity-Anbieters zu unterstützen“, so Olaf Siemens. „Rohde & Schwarz Cybersecurity steht für Innovation, hohe Qualität und Zuverlässigkeit -  alles unabdingbare Voraussetzungen für effektive Sicherheit.“

Der Anbieter von IT-Sicherheitslösungen, Rohde & Schwarz Cybersecurity, hat mit Olaf Siemens einen erfahrenen Spezialisten für Cybersicherheit als neuen Vice President Secure Communications gewonnen. Siemens übernahm die Position zum 2. Januar 2018.

Check Point kündigt Infinity Total Protection an

25. Januar 2018 Security
Check Point kündigt Infinity Total Protection an

Check Point stellt die Infinity Total Protection vor: ein revolutionäres Sicherheitsmodell, dass Unternehmen den Schutz vor Gen V Cyberattacken erleichtert. Das Modell setzt auf den Bestandteilen der Check Point Infinity-Architektur auf und bietet die höchste Schutzebene bei gleichzeitiger Reduzierung der Kosten durch die Konsolidierung der Sicherheitskomponenten.

Ilijana Vavan wird DACH-Chefin von Kaspersky

19. Januar 2018 People & Corporate
Ilijana Vavan, Managing Director Europa und General Manager DACH bei Kaspersky Lab .

Ab sofort führt Ilijana Vavan die Geschäfte von Kaspersky Lab in Europa. Als General Manager DACH ist sie zudem auch speziell für Deutschland, Österreich und die Schweiz für den russischen Security-Anbieter verantwortlich.

Trend Micro ernennt neuen Regional Director

17. Januar 2018 People & Corporate
Michael Unterschweiger, Regional Director Schweiz und Österreich bei Trend Micro.

Michael Unterschweiger verantwortet seit Beginn des Jahres als Regional Director das Geschäft von Trend Micro in der Schweiz und Österreich. Er übernimmt diese Aufgabe von Mirko Casarico.

Mitarbeiter kennen IT-Sicherheitsrichtlinien nicht

15. Januar 2018 Studien & Reports
Mitarbeiter kennen IT-Sicherheitsrichtlinien nicht

Lediglich ein Zehntel (12 Prozent) der Mitarbeiter ist sich über Regeln und Richtlinien zur IT-Sicherheit in ihren Unternehmen vollkommen bewusst; damit kennt fast jeder Neunte Mitarbeiter (88 Prozent) die Richtlinien nicht. Das geht aus einer aktuellen Studie von Kaspersky Lab hervor.

Soziale Netzwerke

 

Fractal Verlag GmbH

  +41 61 683 88 76

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!