Editorial IT business, 2/2015Portierung fehlgeschlagen, Anschluss tot

Liebe Leserinnen und Leser
Haben Sie manchmal auch das Gefühl, von Inkompetenz und Unwissen umzingelt zu sein?! In Zeiten der Digitalisierung, wo doch alles viel einfacher und schneller laufen sollte, gewinne ich den Eindruck, dass alles eher komplizierter wird. Diese Erfahrung habe ich in den letzten Wochen machen müssen. Obwohl alle Beteiligten meine Problematik und meinen Ärger äusserst freundlich erduldeten und sehr viel Verständnis zeigten, hatte ich das beklemmende Gefühl, dass ich am falschen Ende intervenierte.

Vielleicht haben Sie vergeblich versucht, uns in den letzten Wochen unter unserer gewohnten Telefonnummer 061 683 88 76 zu erreichen. Anlass dieses Ärgernisses war eine Nummerportierung von einem Anbieter zu einem anderen. Wie kam es dazu? Anfangs Februar erhielten wir die Kündigung unseres Festnetzanschlusses auf Ende März von unserem alten Anbieter. Da ja ISDN abgeschaltet wird, war dies keine Überraschung für uns. Daraufhin entschlossen wir uns, unsere Telefonnummer auf einen anderen Anbieter mittels Portierung zu wechseln. Der neue Anbieter bestätigte uns, dass die Aufschaltung der Nummer am 15. Februar 2019 erfolgen würde.

Nachdem ich mich neben anderen nebensächlichen Dingen wie Arbeiten – verzeihen Sie den Sarkasmus – fast täglich beim neuen Anbieter in irgendeiner Form meldete und nachhakte, wann denn endlich die Nummer funktionieren würde, wurde ich ständig vertröstet. Irgendwann hatte ich den Eindruck, dass in diesem Unternehmen die eine Hand nicht weiss, was die andere zu erledigen hat. Ich wurde von der Administration zum Support und wieder zurückgereicht. Ich kam mir vor wie ein gelber Filzball auf dem Tennisplatz!

Nachdem ich am 6. März 2019 einen erneuten Anlauf nahm und den Anbieter mit meinem funktionierenden Handy anrief, gelang ich endlich zu einer guten Fee, die mir versprach, sie nehme es in die Hand und würde mich zurückrufen. Sie hat ihr Wort gehalten! Wie durch ein Wunder geschah das für mich bald Unmögliche: Unsere Telefonnummer funktioniert endlich wieder! Von einer Stunde zur anderen war sie in Betrieb, nachdem ich mich drei Wochen wundgesprochen habe. Ich weiss nicht, was diese Dame getan hat, was alle anderen vor ihr nicht geschafft haben – den Zauberstab geschwungen oder sonst was Magisches. Ich bin ihr auf jeden Fall zu grossem Dank verpflichtet. Jetzt bin ich mal auf meine Handyrechnung gespannt und frage mich: Kann ich vom Anbieter eine Entschädigung und eine Entschuldigung erwarten? Was sagen Sie dazu? Kennen Sie dieses Problem? Welche Erfahrungen haben Sie gemacht? Schreiben Sie mir.

Ihre Petra De Meo
pdm(at)itbusiness.ch

Soziale Netzwerke

 

Fractal Verlag GmbH

  +41 61 683 88 76

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!