Exclusive Networks Schweiz mit neuem Country Manager

11. November 2015
Exclusive Networks Schweiz mit neuem Country Manager Exclusive Networks will unter anderem seinen Bekanntheitsgrad in der Schweiz steigern und hat dazu Derk Steffens an Bord geholt

    Derk Steffens tritt als neuer Country Manager an die Spitze der Länderniederlassung Exclusive Networks Schweiz. Mit fast 20 Jahren Erfahrung in der Value Added Distribution (VAD) als Mitglied der Geschäftsleitung bei Computerlinks München (zuletzt Arrow), passt er als Leiter der Schweizer Niederlassung exakt ins Anforderungsprofil von Exclusive Networks.

    Aufbauphasen sind spannend, findet Derk Steffens, neuer Country Manager Schweiz von Exclusive Networks: "Die Herausforderung besteht für mich darin, mit einem kleinen, jungen und dynamischen Team aufzubauen und zu bewegen." Schliesslich ist Exclusive Networks erst seit drei Jahren im Schweizer Markt aktiv, somit erschliesst sich dort noch ein breites Betätigungsfeld für die Weiterentwicklung des VADs. Seine langjährige Tätigkeit beim VAD Computerlinks und insbesondere die Erfahrungen als Geschäftsführer der Schweizer Computerlinks-Niederlassung machen ihn für Exclusive Networks zum Glücksfall. Denn in dieser Rolle lernte er die Charakteristika des Schweizer Marktes und seiner Partner intensiv kennen und schätzen. "Wir konnten mit Derk Steffens einen riesigen Erfahrungsschatz für unsere Schweizer Gesellschaft gewinnen", freut sich Martin Twickler, Geschäftsführer von Exclusive Networks für Deutschland, die Schweiz und Österreich.

    Derzeit umfasst das Schweizer Exclusive-Networks-Team acht Mitarbeiter, es darf jedoch schon bald mit neuen Mitarbeitern gerechnet werden. "Je nachdem wie sich der Markt entwickelt, werden wir auch unsere Mannschaft aufstocken", verspricht Steffens. "Innerhalb des nächsten Jahres streben wir ein zweistelliges Mitarbeiterteam an, mit dem wir auch weiterhin ein zweistelliges Umsatzwachstum erzielen wollen." Die Schweizer Unternehmen sind als ausgesprochene Early Adopter besonders sensibilisiert, wenn es darum geht, neue Lösungen zu implementieren. Davon profitiert Exclusive Networks besonders, schliesslich ist es eine der besonderen Stärken des VADs, junge, kreative Unternehmen im Markt einzuführen. "Wenn die Kunden diese Lösungen schnell einsetzen, ist das für uns und unsere Hersteller natürlich sehr positiv", meint Steffens. Die Fachhandelspartner dürfen von dem neuen Country Manager jedenfalls einiges erwarten. Er will mit seinem hochqualifizierten Mitarbeiterstab die Mehrwerte von Exclusive Networks seinen Resellern so "barrierefrei" wie möglich und einsatzfertig anbieten. Auch den Bekanntheitsgrad des VADs sieht er noch steigerungsfähig: "Ich möchte erreichen, dass die Fachhändler der Schweiz Exclusive Networks nicht als beliebige Beschaffungsquelle wahrnehmen, sondern als die Adresse für hochwertige IT-Sicherheits- und Netzwerk-Lösungen und Services."

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!