Huawei Switzerland erhält Investor Award

16. Oktober 2015
Awardübergabe zu Mr Haijun Xiao, CEO von Huawei Schweiz Awardübergabe zu Mr Haijun Xiao, CEO von Huawei Schweiz © Huawei

    An einer feierlichen Veranstaltung am 29. September in Peking erhielt Huawei Switzerland anlässlich der Sino-Swiss Business Awards der Schweizerisch-Chinesischen Handelskammer (SwissCham) den Investor Award. In dieser Kategorie werden chinesische Unternehmen ausgezeichnet, die sich erfolgreich in der Schweiz etabliert haben und sich tatkräftig an der Förderung der Schweizerisch-chinesischen Beziehungen beteiligen. 

    „Seit wir 2008 unser Geschäft in der Schweiz mit fünf Mitarbeitenden aufgenommen haben, sind wir im Business-to-Business-Bereich sowie im Smartphone-Geschäft stetig gewachsen“, so Haijun Xiao, CEO von Huawei Switzerland. „Huawei ist ein rasch wachsendes und weltweit tätiges ICT-Unternehmen. In der Schweiz beschäftigt Huawei über 300 Angestellte in den Büros in Bern, Zürich und Lausanne. 88 % der Mitarbeitenden werden in der Schweiz rekrutiert.“ Huawei bietet den wichtigsten Schweizer Telekommunikationsanbietern landesweit Lösungen und Dienstleistungen für festnetzbasierte Breitband- sowie Mobilfunknetze an. Als lokales Unternehmen hat Huawei langfristige Kooperationen mit mehr als 300 Schweizer Partnern aufgebaut. Haijun Xiao erklärt weiter: „Huawei fühlt sich mit der Schweiz verbunden und wird in den nächsten Jahren weiter investieren, um auch in Zukunft qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen für die Schweiz bieten zu können.“
     
    Huaweis Bildungsinitiative zur Förderung der Schweizerisch-chinesischen Beziehungen 
    Zur Förderung einer besseren gegenseitigen Verständigung zwischen den beiden Ländern hat Huawei Switzerland 2013 die CSR-Initiative (Corporate Social Responsibility) Swiss Seeds for the Future lanciert. Das Programm, das in diesem Jahr zum dritten Mal durchgeführt wurde, ist ein Projekt in Zusammenarbeit mit den wichtigsten Fachhochschulen aus allen Regionen der Schweiz. Es bietet Studierenden die Möglichkeit, das globale Umfeld zu verstehen, Management-Vertreter von Huawei zu treffen und sich mit ihnen auszutauschen sowie mehr über China und seine Kultur zu erfahren. 16 Studierende und 6 Dozierende nahmen 2015 an einer 13-tägigen Reise nach Hongkong, Shenzhen und Schanghai teil. „Die Philosophie von Huawei lautet: Wenn wir in der Schweiz Geschäfte machen, wollen wir der Gesellschaft auch etwas zurückgeben“, sagt Haijun Xiao. „Wir fühlen uns in der Schweiz willkommen und freuen uns darauf, unsere Geschäftsbeziehungen und unsere CSR-Programme weiter auszudehnen.“
     
    Besuch von Bundesrat Alain Berset
    Am 29. September erhielt Huawei Switzerland in Peking den Investor Award für die erfolgreiche Etablierung seiner Geschäftstätigkeit in der Schweiz und seine wesentliche Beteiligung an der Förderung der Schweizerisch-chinesischen Beziehungen. Über 280 Personen nahmen an der Preisverleihung der Sino-Swiss Business Awards teil. Die von der Schweizerisch-Chinesischen Handelskammer in China organisierte Veranstaltung zeichnet Unternehmen für ihre Leistungen in den vergangenen Jahren aus und anerkennt ihren Beitrag zur Wirtschaftsgemeinschaft der Schweiz und Chinas. Unter den Gästen der Preisverleihung war auch der Vorsteher des Eidgenössischen Departements des Inneren, Bundesrat Alain Berset. In seiner Ansprache erwähnte er, dass die Schweiz und China an zahlreichen Projekten mit gegenseitigem Nutzen für die bilaterale Kooperation zusammenarbeiten. „Ich bin überzeugt, dass wir noch viel Potenzial für weitere Gemeinschaftsprojekte haben. Die Schweiz setzt sich dafür ein, die bereits starke Beziehung zu China weiter zu vertiefen. Die verliehenen Preise sind ein Symbol für diese Zusammenarbeit und Freundschaft.“ Rolf Studer, Geschäftsführer der Schweizerisch-Chinesischen Handelskammer in Peking, anerkennt Huaweis Engagement: „Huawei ist ein gutes Beispiel für ein chinesisches Unternehmen, das sich in der Schweiz vollständig integriert hat. Die Investitionen des Unternehmens tragen zur „Digitalen Agenda 2020“ der Schweiz bei und unterstützen ein besseres Verständnis der Schweizerischen und Chinesischen Kultur. Herzlichen Glückwunsch zum Investor Award.“
     

     

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!