Ipswitch erweitert sein EMEA-Team

09. Oktober 2015

    Ipswitch, Hersteller von sicheren File Transfer- und Netzwerkmonitoring-Lösungen, plant sein Geschäft in Europa, Nahost und Afrika (EMEA) in den kommenden 36 Monaten zu verdoppeln, investiert massiv in die Gewinnung und Unterstützung  von Channel-Partnern und setzt sich mit seinem neuen PartnerSynergy-Programm für ein schnelles Channel-Wachstum in der EMEA-Region ein. 

    Auch personell engagiert sich Ipswitch in EMEA und erweitert das Team um Michael Hack, künftig Senior Vice President EMEA Operations und um Roland Renner, der die neu geschaffene Position des Senior Director für DACH übernimmt. Schliesslich vertieft Ipswitch die Partnerschaft mit Distributor Infinigate, indem neue europäische Märkte dazukommen. Ipswitch erweitert sein EMEA-Team um zwei Führungskräfte. Michael Hack schliesst sich dem Team als Senior Vice President EMEA Operations an. Hack, zuvor President bei Sitecore, einem weltweit tätigen Anbieter von Customer Experience Software, wird das bestehende EMEA-Geschäft betreuen und den weiteren Ausbau des strategischen Partnernetzwerks vorantreiben. Er ist verantwortlich, Ressourcen vor Ort zu aktivieren und leitet die Channel-Teams, die die Ipswitch-Partner bei ihren Vertriebsaktivitäten und der Lösungsbereitstellung unterstützen.

    Des Weiteren tritt Roland Renner die neu geschaffene Position des Senior Director für die Schlüsselmärkte Deutschland, Österreich und Schweiz (DACH)/Osteuropa an. Roland Renner wird im Team mit Robert Farmer, verantwortlich für den Vertrieb für UK, Nordeuropa und MEA sowie Yannick Hello, zuständig für den Vertrieb in Frankreich und Südeuropa, arbeiten. Schon jetzt liefert das EMEA-Partnernetzwerks von Ipswitch starke Ergebnisse. Bereits im neunten Monat des Geschäftsjahrs zeichnet sich ab, dass die channelorientierte Strategie in einem zweistelligen Wachstum resultieren wird im Vergleich zu den Zielen des Vorjahrs. Die enge Zusammenarbeit mit regionalen Vertriebsunternehmen hat dazu beigetragen, 2015 die Anzahl der EMEA-Partner um 45 Prozent  zu erhöhen. Bis Ende 2016 wird diese auf das Doppelte steigen, so die Prognose.

     

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!