Datenflut intelligent und gewinnbringend nutzen

24. September 2015

    Die gesellschaftliche und wirtschaftliche Veränderung durch Digitalisierung und Big Data schreitet unaufhaltsam voran. Smart Watches, Drohnen für die unterschiedlichsten Einsätze oder Tracking und Sensorik sind nur ein Teil dieses globalen Veränderungsprozesses. Diese unterschiedlichen Technologien und Datenströme schaffen vor allem Mehrwert, wenn sie miteinander vernetzt und analysiert werden, sei es unter den Begriffen Big Data Analytics, Data Science Labs oder Predictive Analytics. 

    Im Rahmen der 4. Jahrestagung Business Intelligence Agenda 2016 erfahren Besucher wie sie zielführend mit den aktuellen Herausforderungen umgehen. Die Konzepte hinter den neuen Schlagworten werden erläutert und deren Relevanz und Reife aufgezeigt. Kompakt und verständlich präsentieren Anwender, Anbieter und Analysten ihre Erfahrungen.
    Auf der Jahrestagung kann man sich über erfolgreiche Lösungsansätze führender nationaler und internationaler Unternehmen sowie die Ergebnisse der BARC-Analysten informieren:

    • Big Data Analytics: Die intelligente Nutzung von Daten
    • Data Driven Enterprises: Die Daten im Mittelpunkt der Unternehmenssteuerung
    • Data Science Labs: Spielwiese oder Nutzbringer?
    • Preditive Analytics: Entscheidungsunterstützung durch geeignete Prognose-Modelle.

    In der begleitenden Fachausstellung können Teilnehmende führende BI-Anbieter kennenlernen und deren Lösungen evaluieren. Darüber hinaus werden vor der Konferenz ergänzende Seminare angeboten. Hier gehen erfahrene BI-Experten auf die speziellen Anforderungen und Fragestellungen der Teilnehmer ein. IT business ist Medienpartner.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!