Targens expandiert in die Schweiz

Targens expandiert in die Schweiz Bild: ThisIsEngineering/Pexels

    Targens, Deutscher Anbieter von Beratungs- und Softwarelösungen, eröffnet mit der Targens Suisse eine Tochtergesellschaft in der Schweiz. Als Standort wurde Schwanden im Kanton Glarus gewählt.

    Die Targens Suisse begleitet Neu-, sowie Bestandskunden und unterstützt sie mit umfassendem Know-how aus langjähriger Expertise. Targens kombiniert die 30 Jahre Erfahrung mit ihren international bewährten Compliance Services für Finanzinstitute gekonnt mit neuen disruptiven Technologien. Daraus entstanden zahlreiche Produkte und kundenspezifische Anwendungen mit Blockchain und DLT sowie im Bereich Data Analytics und Artificial Intelligence. Dabei richtet sich das Angebot von Targens Suisse an Banken, Versicherungen, Vermögensverwalter, Treuhänder und Fintechs des hiesigen und des Lichtensteiner Finanzplatzes, aber auch an Unternehmen anderer Branchen.

    Den Verwaltungsrat der Targens Suisse bilden Martin Landolt (Nationalrat und Landrat des Kantons Glarus), Dr. Lars A. Ludwig (CEO Targens) und Christian Otto (Mitglied der Geschäftsleitung Targens). Evangelos Aneziris wird als Geschäftsleiter Business Development seine umfassende Expertise in der Finanzbranche beim Auf- und Ausbau des Schweizer Standortes einbringen. Das operative Geschäft in der Schweiz verantwortet Ruedi Becker, der dank seiner langjährigen Tätigkeit bei der Schweizerischen Nationalbank über umfassendes Know-how in der Finanzbranche vor Ort verfügt.

     

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!