Neues Mitglied der Konzernleitung von SIX

02. September 2015
Neues Mitglied der Konzernleitung von SIX Foto: SIX Group

    Die SIX Group hat einen neuen CEO für die Division SIX Payment Services berufen: Jürg Weber. Er folgt auf Niklaus Santschi, der das Unternehmen Anfang April verlassen hatte.

    Jürg Weber arbeitete von 2000 bis 2015 als Gründer und Besitzer für Golden Horn Management Ltd. Davor war er von 1997 bis 2001 CEO von Benkar A.Ş. bei Boyner Holding in der Türkei und von 1992 bis 1997 Consultant und Partner bei McKinsey & Co, deren Vertretung er in der Türkei aufbaute. Für seine früheren Arbeitgeber leitete er als CEO unter anderem die erfolgreiche Markteinführung von Kreditkarten und innovativen Kreditkartenprogrammen sowie den Aufbau einer effizienten Kreditkartenorganisation innerhalb einer Bank. Jürg Weber ist gegenwärtig Mitglied des Verwaltungsrates von Orascom Development Holding AG mit Firmensitz in Altdorf (Schweiz) und Aviva Sigorta A.Ş. mit Firmensitz in Istanbul (Türkei) sowie Verwaltungsratspräsident von Bensys Holding mit Sitz in Amsterdam (Holland). Er besitzt einen MBA mit Vertiefung in Finanzen und Strategischer Planung der Wharton School, University of Pennsylvania (USA). Zuvor studierte Jürg Weber Ingenieurwesen an der School of Engineering in der Schweiz sowie Mikroökonomie und Englisch an der University of California, Santa Barbara (USA). Jürg Weber hat seine neue Funktion am 1. September 2015 angetreten.

    www.six-payment-services.com

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!