Qualcomm leitet Chefwechsel ein

06. Januar 2021
Cristiano Amon: Der bisherige Chef der Halbleiter-Sparte leitet künftig das gesamte Unternehmen. Cristiano Amon: Der bisherige Chef der Halbleiter-Sparte leitet künftig das gesamte Unternehmen. Bild: Qualcomm

    US-Chipkonzern Qualcomm gibt zum Jahresstart bekannt, dass das Board of Directors einstimmig Cristiano Amon zum Nachfolger von Steve Mollenkopf als CEO mit Wirkung zum 30. Juni 2021 gewählt hat.

    Mollenkopf informierte das Board of Directors über seine Entscheidung, sich nach 26 Jahren im Unternehmen als CEO zurückzuziehen. Amon, der seit 1995 bei Qualcomm tätig ist, ist derzeit Präsident des Unternehmens. Mollenkopf wird dem Unternehmen noch eine Zeit lang als strategischer Berater zur Verfügung stehen.

    Qualcomm-Chips stecken als Prozessor-Herzstück in vielen Smartphones und Tablets. Das Unternehmen bietet zudem Netzwerk- und Kommunikations-Chips für verschiedene Anwendungen an.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!