DBI Services und Verium spannen zusammen

03. Dezember 2020
v.l.n.r. Yann Neuhaus, Hervé Schweitzer, David Hueber und Grégory Steulet v.l.n.r. Yann Neuhaus, Hervé Schweitzer, David Hueber und Grégory Steulet Bild: DBI Services/Verium

    Eine durch das Multi Family Office Verium vertretene Investorengruppe erwirbt eine Mehrheitsbeteiligung an DBI Services. Die Gründer und Schlüsselmitarbeiter bleiben in erheblichem Umfang investiert und werden das Geschäft gemeinsam mit Verium weiterentwickeln.

    Das Unternehmen verfolgt das Ziel, seine starke Marktposition in der Schweiz weiter auszubauen und eine ehrgeizige Wachstumsstrategie organisch und durch Zukäufe um zu setzen. Yann Neuhaus, Mitgründer und CSO von DBI Services: "Mit Verium haben wir einen erfahrenen und finanzstarken Partner gefunden, mit dem wir unsere Wachstumsziele erfolgreich umsetzen können. DBI Services ist bestrebt, die geografische Präsenz und das technologische Know-how zu erweitern, sowohl organisch als auch durch Buy & Build". Yann Neuhaus und die weiteren Gründer David Hueber (CEO), Grégory Steulet (CFO) und Hervé Schweitzer (CTO) halten gemeinsam mit ausgewählten Mitarbeitern eine signifikante Minderheitsbeteiligung, bilden weiterhin das Management von DBI Services und sind entschlossen, die langfristige Entwicklung des Unternehmens voranzutreiben.

    "Als DBI Services werden wir uns mit unserem Team von zertifizierten und qualifizierten IT-Spezialisten weiterhin durch anspruchsvolle und qualitativ hochstehende Dienstleistungen mit Fokus auf den Betrieb von Unternehmensinformationssystemen und IT-Infrastrukturen differenzieren", sagt CEO David Hueber. "Verium teilt unsere unternehmerische Denkweise und unsere Werte, und kann unsere zukünftige Entwicklung sowohl strategisch als auch finanziell unterstützen. Wir werden weiterhin stark in unsere Mitarbeiter investieren, die die Basis für den kontinuierlichen Erfolg unseres Unternehmens darstellen, um mit der rasanten technologischen Entwicklung Schritt zu halten und unseren Kunden erstklassige und innovative Beratung anzubieten."

    Verium verstärkt den Verwaltungsrat des Unternehmens mit Rogier Engelsma und Stephanie Roller. "Dank der starken Marktposition, des breiten Kundenstamms, des erstklassigen Partnernetzwerks und der qualifizierten Mitarbeiter ist DBI Services sehr gut positioniert, die Marktchancen wie Cloud-Migration und zunehmende Komplexität der IT-Infrastrukturen zu nutzen. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem DBI Services Team in dieser spannenden Wachstumsphase", sagt Stephanie Roller, Investment Director bei Verium.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!