Ricoh übernimmt IT-Systemhaus MTI

13. Oktober 2020
Ricoh übernimmt IT-Systemhaus MTI Bild: Ricoh

    Der japanische Konzern Ricoh gibt die Übernahme des britischen IT-Systemhauses MTI Technology bekannt. Durch die Akquisition profitieren Ricoh-Kunden in ganz Europa von einem breiteren Angebot an IT-Dienstleistungen und Support.

    MTI Technology hat seinen Hauptsitz in Grossbritannien und beschäftigt mehr als 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in fünf Niederlassungen in Deutschland, drei Standorten in Grossbritannien und zwei in Frankreich. Das Unternehmen unterstützt über 1.800 Kunden in Europa, darunter mittelständische und grosse Unternehmen dabei, ihren IT-Betrieb mit neuesten Technologien zu modernisieren, Betriebskosten zu senken, flexibler zu werden und gleichzeitig Risiken zu minimieren.

    Durch die Übernahme erhalten Ricoh-Kunden Zugang zur Expertise und Kompetenz von MTI Technology in den Bereichen Cyber & Data Security, Datacenter-Optimierung, Managed IT Services und IT Transformation. Die Kunden von MTI Technology profitieren von Ricohs globaler Reichweite, kontinuierlichem Support, Finanzstärke, IT-Infrastruktur und internationalem Netzwerk. Weiterhin erhalten Sie Zugang zu den Produkten und Lösungen aus dem Ricoh-Portfolio, zum Beispiel Managed Document Services, Business Process Services, Production Printing Services, Workplace Services, Digitalkameras und Industriesysteme.

    MTI Technology wird weiterhin unter dem bestehenden Firmennamen als Tochtergesellschaft von Ricoh fortgeführt.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!