Neuer CEO bei F-Secure

09. Oktober 2020
Juhani Hintikka, Präsident und CEO der F-Secure Corporation. Juhani Hintikka, Präsident und CEO der F-Secure Corporation. Bild: F-Secure

    Der finnische Cybersecurity-Anbieter F-Secure gab in einer heute veröffentlichten Börsenmitteilung bekannt, dass mit Wirkung zum 1. November 2020 Juhani Hintikka das Amt als Präsident und CEO übernehmen wird. Der ausscheidende CEO Samu Konttinen verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch.

    Während seiner Zeit als CEO von Comptel von 2011-2017 hat Hintikka den Umschwung des Unternehmens eingeleitet und den Börsenwert von Comptel erheblich gesteigert. In den vergangenen drei Jahren hat er sich intensiv mit Software, Enterprise SaaS, IoT-Sicherheit und KI beschäftigt und war in mehreren dieser Bereiche als Berater sowie unabhängiger Investor tätig.

    Konttinen, der seit 2005 bei F-Secure verschiedene Positionen bekleidete und letztlich im Juni 2016 die Position als CEO übernahm, führte F-Secure durch eine kritische Übergangsphase. Unter seiner Führung tätigte F-Secure mehrere Übernahmen, um sich von einem reinen Anbieter von Endpoint Security zu einem Unternehmen mit einem umfassenden Portfolio an Cyber-Sicherheitslösungen und -Dienstleistungen zu entwickeln. Konttinen gab dem Vorstand bereits zu einem früheren Zeitpunkt zu verstehen, dass er erwägt, von seiner Funktion als CEO zurückzutreten. Der Vorstand von F-Secure kam seiner Bitte um einen Nachfolger nach, die mit der Ernennung Hintikkas endete.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!