Trend Micro verleiht Gold-Status an ITpoint

21. September 2020
Trend Micro verleiht Gold-Status an ITpoint Bild: Pexels

    Trend Micro zeichnet die ITpoint Systems mit dem Gold-Status in seinem Partnerprogramm aus. Damit würdigt der japanische IT-Sicherheitsanbieter die bisherigen Leistungen des Partners und legt gleichzeitig den Grundstein für eine noch intensivere Zusammenarbeit.

    Der IT-Dienstleister aus Rotkreuz ist spezialisiert auf die Planung, Implementierung und den Betrieb von IT-Infrastrukturen und bietet ein umfassendes Portfolio an Managed Services. Hier setzt ITpoint bereits sehr erfolgreich Trend Micro Worry-Free Services zur Absicherung von kleinen und mittleren Unternehmen ein. Dabei überzeugten vor allem die Multi-Tenant-Fähigkeiten der Lösung sowie die Einfachheit von Management und Abrechnung mittels einer zentralen, Cloud-basierten Konsole.

    Zukünftig wird das Unternehmen sein Angebot an Trend-Micro-Lösungen und korrespondierenden Dienstleistungen noch weiter ausbauen. Dabei bietet die ITpoint ihren Kunden, vor allem im Enterprise-Segment, zunächst mit Trend Micro Deep Security eine leistungsfähige Lösung für Datacenter Security und Virtuelles Patching an. Im nächsten Schritt wird mit Trend Micro Cloud One besonders die digitale Transformation dieser Unternehmen im Fokus der Aktivitäten stehen. Auch Services im Bereich Detection and Response sollen zukünftig gemeinsam entwickelt werden.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!