Mobilmachung aller Schweizer Kuriere

19. März 2020
Mobilmachung aller Schweizer Kuriere Daniel Gradenegger ruft zur Solidarität unter Kurieren auf.

    Die Lieferketten der Detailhändler in die Haushalte der Schweizer Bevölkerung sind bereits völlig überfordert. Annanow mobilisiert deshalb ab sofort sämtliche Kuriere in der Schweiz. Ziel ist es, kurzfristig bis zu 20‘000 Fahrerinnen und Fahrer in eine cloud-basierte Lieferkette zu integrieren.

    Migros, Coop, Manor und 5000 weitere Händler sind bereits Partner von Annanow und brauchen dringend funktionierende Lieferketten in die privaten Haushalte. Die professionelle und rasche Versorgung der Bevölkerung mit lebensnotwendigen Gütern und Dienstleistungen in Krisenzeiten muss sichergestellt werden.
    „Das ist die grösste Mobilmachung von Kurieren in der Geschichte der Schweiz“, sagt Daniel Gradenegger, Gründer von Annanow. „Wir müssen sicherstellen, dass Lebensmittel, Hygieneartikel und Medikamente von den Detailhändlern, Apotheken und Bauernhöfen direkt zu den Menschen nach Hause geliefert werden.“
    Für einen Grossteil der Bevölkerung und insbesondere die vulnerablen Personen ist ein solcher nationaler Heim-Lieferdienst essentiell. Die notwendige Infrastruktur ist im Aufbau. Jérôme Gilg, CEO von Manor bestätigt: „In diesen Zeiten müssen wir gemeinsam der Schweizer Bevölkerung beweisen, dass sie auf uns zählen kann.“

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!