Xavier Heiss ist EMEA-Chef von Xerox

11. März 2020
Xavier Heiss (Bild) besitzt einen MBA in Informationstechnologie und Finanzen von der Neoma Business School Reims sowie einen MBA für Business und internationale Finanzen von Insead. Xavier Heiss (Bild) besitzt einen MBA in Informationstechnologie und Finanzen von der Neoma Business School Reims sowie einen MBA für Business und internationale Finanzen von Insead. Bild: Xerox

    Xerox hat Xavier Heiss zum neuen EVP und President of EMEA Operations befördert. Er hatte zuvor verschiedene Führungspositionen unter anderem in den Bereichen Bereichen Vertrieb, Unternehmenstransformation und Finanzen inne.

    Xavier Heiss folgt auf Hervé Tessler, der Xerox Ende Februar in den wohlverdienten Ruhestand verlässt. Hervé blickt auf eine über 30 Jahre lange Karriere bei Xerox zurück. Bisher war Xavier Heiss als Controller und Chief Financial Officer für die Americas Operations von Xerox tätig.

    Er hatte verschiedene Führungspositionen in den Bereichen Vertrieb, Qualität, Unternehmenstransformation und Finanzen inne. Xavier leitete darüber hinaus als Chief Financial Officer die Finanzabteilung des europäischen Technologie Geschäfts und Shared Services von Xerox Europe in 16 Ländern.

    „Die Unternehmenslandschaft befindet sich in stetem Wandel und viele Kunden suchen im digitalen Zeitalter nach neuen Möglichkeiten, diesen Wandel erfolgreich zu gestalten“, so Heiss. „Ich freue mich darauf, noch enger mit Kunden zusammenzuarbeiten, um ihnen innovative und integrierte Lösungen zu bieten, die die Transformation beschleunigen und Unternehmen besser, schneller und sicherer voranbringen.“

     

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!