Koch Industries erwirbt alle Anteile an Infor

05. Februar 2020
Koch Industries erwirbt alle Anteile an Infor Bild: Pixabay

    Infor, ein Anbieter branchenspezifischer Business-Cloud-Software, gab bekannt, dass eine Tochtergesellschaft von Koch Equity Development, der Investment- und Akquisitionstochter von Koch Industries, eine Vereinbarung über den Erwerb der restlichen, von Golden Gate Capital gehaltenen Anteile an Infor eingegangen ist.

    Koch hat 2017 erstmals in Infor investiert und zählt auch zu den grössten Kunden des Anbieters. Mit seiner starken Bilanz und einem AA-Kreditrating möchte Koch Infor schnellstmöglich als eines der bestkapitalisierten Technologieunternehmen positionieren. Die Tochterunternehmen des Konzerns haben in den vergangenen sechs Jahren bereits Tech-Investitionen in Höhe von 26 Milliarden Dollar getätigt und so eine Reihe von Firmen aus zahlreichen Branchen weltweit transformiert. Nach Abschluss der Transaktion wird Infor zu einer eigenständigen Tochtergesellschaft von Koch Industries. Das derzeitige Managementteam von Infor wird nach wie vor vom Hauptsitz in New York City aus die Geschäfte leiten.

    Infor hat rund vier Milliarden US-Dollar in Produktdesign und -entwicklung investiert, um branchenspezifische CloudSuites bereitzustellen, die selbst die schwierigsten betrieblichen Probleme für über 68.000 Kunden weltweit lösen. Die CloudSuites von Infor sind Cloud-nativ und wurden entwickelt, um Unternehmen bei der Modernisierung zu unterstützen und eine sofortige, spürbare Wirkung zu erzielen. Zu den Schlüsselindustrien von Infor gehören die Fertigung, der Vertrieb, das Gesundheitswesen, der Einzelhandel und das Hotel- und Gastgewerbe sowie der öffentlicher Sektor.

    Die Transaktion unterliegt den üblichen Bedingungen und behördlichen Genehmigungen und wird voraussichtlich in der ersten Hälfte des Jahres 2020 abgeschlossen werden. Die finanziellen Bedingungen der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben.

     

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!