Ironforge Consulting erweitert Geschäftsleitung

04. Februar 2020
Ironforge-Geschäftsleitung v.l.n.r. Roberto Santovito, Gianni Lepore, René Känzig Ironforge-Geschäftsleitung v.l.n.r. Roberto Santovito, Gianni Lepore, René Känzig Bild: Ironforge

    Die Ironforge Consulting AG, der Anbieter von ICT Projektleitung und Consulting, mit Sitz in Muri BE erweitert die Geschäftsleitung. Roberto Santovito wird ab dem 1. Februar Head of Business Services und Mitglied der Geschäftsleitung.

    Gleichzeitig diversifiziert Ironforge ihr Angebot am Markt durch ein weiteres Geschäftsfeld, die Business Services. Roberto Santovito übernimmt die Leitung im Aufbau und der Weiterentwicklung des neu geschaffenen Kernbereichs. Roberto Santovito stiess im Jahre 2010, ein Jahr nach der Gründung, zu Ironforge. Damit war er der erste Mitarbeiter des damals noch jungen Start-Ups. Am Anfang übte er die Funktion als technischer Projektleiter, später als Projekt- und Programmleiter aus.

    Roberto Santovito ist studierter Wirtschaftsinformatiker und bringt sein breites und fundiertes Know-how bei verschiedenen Kunden von Ironforge Consulting ein. Neu stellt sich die Geschäftsleitung der Ironforge Consulting AG als strategisches Dreiergespann auf. Gianni Lepore, CEO und Head of Project Services der Ironforge, vertritt weiterhin den Kernbereich Project Services, René Känzig, Head of Sales, vertritt weiterhin den Bereich Sales & Business Development und Roberto Santovito, Head of Business Services und neustes Mitglied der Geschäftsleitung, übernimmt den neuen Kernbereich Business Services.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!