Martin Gibbons wird Channel-Chef von Cohesity

21. Januar 2020
Cohesity: Martin Gibbons (Bild) ist neuer Channel-Chef in Europa Cohesity: Martin Gibbons (Bild) ist neuer Channel-Chef in Europa Bild: Cohesity

    Cohesity hat Martin Gibbons zum Head of Channel in der Region EMEA (Europa, Naher Osten, Afrika) ernannt. In seiner neuen Position wird er die Go-to-Market-Strategie von Cohesity in EMEA weiterentwickeln.

    Gibbons bringt mehr als 20 Jahre Channel-Erfahrung in den Bereichen IT und Datenmanagement mit. Im Einklang mit der globalen Strategie von Cohesity wird Gibbons mit weltweiten Teams zusammenarbeiten, um Partner dabei zu unterstützen, optimal von den Vorteilen des kürzlich erweiterten Partnerprogramms des Unternehmens zu profitieren. Das Programm ist darauf ausgerichtet, die Partner bei der Steigerung ihrer Rentabilität zu unterstützen und gleichzeitig Kunden Mehrwerte zu bieten, die nach modernen Backup- und Datenmanagement-Lösungen suchen.

    Vor seinem Eintritt bei Cohesity war Gibbons fünf Jahre lang als Distribution Channel Director EMEA für Commvault tätig. Er hatte dort weitere Positionen im Channel-Bereich inne, etwa die Leitung des britischen Programm-Managements. Davor arbeitete er bei Computer Associates sowie dem Distributor Computer 2000, einer ehemaligen Tochtergesellschaft von Frontline, und der Ilion Group.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!