Stephan Timme ist neuer COO von SAP Schweiz

21. Januar 2020
Stephan Timme (Foto) folgt auf Stefan Inderbitzin, der die Rolle des Head of Services Sales für die Schweiz übernimmt und damit seine langjährige Erfahrung weiterhin in den Dienst der Schweizer SAP-Kunden stellt. Stephan Timme (Foto) folgt auf Stefan Inderbitzin, der die Rolle des Head of Services Sales für die Schweiz übernimmt und damit seine langjährige Erfahrung weiterhin in den Dienst der Schweizer SAP-Kunden stellt. Bild: SAP

    SAP Schweiz hat mit Stephan Timme (40) einen neuen COO berufen. In dieser Funktion berichtet er direkt an Alexander Klaeger, COO & Head of Cloud Business in der Region SAP Mittel- und Osteuropa (MEE). Zudem nimmt er Einsitz in die Geschäftsleitung der Schweizer Landesorganisation.

    Seit 2015 leitet Stephan Timme die Commercial Sales Organization, zunächst für MEE, seit zwei Jahren für EMEA Nord. 2012 wechselte er von einem Startup zu SAP in Deutschland, wo er im Vertriebsteam für Grosskunden der öffentlichen Hand neue Marktsegmente erschloss. Davor war er neun Jahre bei IBM in verschiedenen Vertriebs- und Führungspositionen tätig. Das praktische und theoretische Grundwissen hat Stephan Timme in einem dualen Studium an der Berufsakademie in Stuttgart erworben, das er erfolgreich als Diplom-Wirtschaftsinformatiker abschloss.

    In seiner neuen Rolle verfolgt Stephan Timme einen offenen und leistungsorientierten Führungsansatz, der auf klaren Prinzipien beruht. Transparente Kommunikation, Involvierung der MitarbeiterInnen in die Entscheidungsfindung und Schaffung von Mehrwert in jeder Zusammenarbeit mit Kunden, Partnern und KollegInnen. «Die Kundensicht steht immer vor der Innensicht und der Mensch steht im Mittelpunkt», betont Stephan Timme.

     

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!