André Schnidrig wird neuer CEO von Alpiq

05. Dezember 2019
•	André Schnidrig wird per 1. Januar 2020 neuer CEO der Alpiq Holding AG • André Schnidrig wird per 1. Januar 2020 neuer CEO der Alpiq Holding AG Bild: Alpiq

    André Schnidrig (48) wurde am gestern vom Verwaltungsrat der Alpiq Holding per 1. Januar 2020 zum neuen CEO der Alpiq Gruppe gewählt. Schnidrig ist seit 1. Januar 2019 in der Funktion des Leiters des Geschäftsbereichs Generation International Mitglied der Geschäftsleitung von Alpiq.

    André Schnidrig sagt: «Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe. Zusammen mit meinem Team wollen wir Alpiq im Umfeld der Dekarbonisierung, Dezentralisierung und Digitalisierung ab 2020 optimal positionieren.» Der gebürtige Schweizer und ETH Zürich Physik- sowie INSEAD MBA-Absolvent ist seit 1. Januar 2010 bei Alpiq tätig und arbeitete davor unter anderem bei ABB und McKinsey.

    Alpiq schliesst Konsolidierungsphase in 2019 ab
    Mit dem Aktionärswechsel, der anstehenden Dekotierung der Alpiq Aktien von der Schweizer Börse SIX und der Wahl des neuen CEO wird die Konsolidierungsphase Ende 2019 abgeschlossen. Verwaltungsratspräsident Jens Alder sagt: «Gemeinsam haben wir bei Alpiq eine herausfordernde Zeit gemeistert. Nun freue ich mich, dass mit André Schnidrig eine bewährte und äusserst engagierte Führungskraft an die Spitze von Alpiq tritt.»

    Jens Alder konzentriert sich auf die Führung des VR
    Jens Alder (62) wird sich ab dem 1. Januar 2020 als Präsident des Verwaltungsrats auf die strategische Führung der Alpiq Holding AG konzentrieren. In seiner Sitzung vom 4. Dezember 2019 dankte der gesamte Alpiq Verwaltungsrat Jens Alder herzlich für sein grosses, zusätzliches operatives Engagement.

    Matthias Zwicky wird neues Mitglied der Geschäftsleitung
    Matthias Zwicky (63) übernimmt ab 1. Januar 2020 die Leitung des Geschäftsbereichs Generation International und wird neu Mitglied der Geschäftsleitung von Alpiq. Der gebürtige Schweizer und Dr. Elektroingenieur ETH ist seit März 2003 bei Alpiq tätig und leitete bisher die Geschäftseinheit Thermal Power Generation. Er wird seine ausgezeichneten europäischen Marktkenntnisse und seine langjährige Erfahrung in der Energiebranche in neuer Position optimal für das Unternehmen einbringen.

    Markus Brokhof verlässt Alpiq
    Markus Brokhof (53), Mitglied der Geschäftsleitung und Head Digital & Commerce der Alpiq Gruppe, hat sich entschieden, das Unternehmen per 31. Dezember 2019 zu verlassen. Im Unternehmen leistete er einen massgeblichen Beitrag zum Erfolg des Energiehandelsgeschäfts auf den internationalen Energiemärkten. Brokhof hat zudem die digitalen Dienstleistungen und die Elektromobilität stetig ausgebaut. Alpiq dankt Markus Brokhof für seinen wertvollen Einsatz. Der designierte CEO André Schnidrig übernimmt per 1. Januar 2020 ad interim die Funktion Head Digital & Commerce, während die Suche nach einer Nachfolgerin oder einem Nachfolger eingeleitet wird.

    Zusammensetzung der Alpiq Geschäftsleitung ab 1. Januar 2020
    Ab 1. Januar 2020 setzt sich die Geschäftsleitung von Alpiq wie folgt zusammen: André Schnidrig (CEO und Leiter Geschäftsbereich Digital & Commerce a.i.), Thomas Bucher (CFO), Michael Wider (Leiter Geschäftsbereich Generation Switzerland), Matthias Zwicky (Leiter Geschäftsbereich Generation International).

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!