Riverbed beruft Rich McBee zum CEO

24. Oktober 2019
Riverbed ernennt Rich McBee zum neuen President und CEO Riverbed ernennt Rich McBee zum neuen President und CEO Bild: Riverbed

    Die auf die Optimierung digitaler Performance-Lösungen fokussierte Riverbed beruft Rich McBee zum neuen President und CEO. Er soll das kontinuierliche Momentum der Geschäftsbereiche Digital Networking und Digital Experience Management weiter ausbauen. McBee war zuvor President und CEO bei Mitel.

    McBee ist eine bewährte Führungskraft mit über 30 Jahren Erfahrung in Top Positionen. Bei verschiedenen Technologieunternehmen hat er bewiesen, dass er Märkte ausbauen, Umsätze steigern und die operativen Prozesse verbessern kann. Rich McBee hat Mitel nach einer Phase strategischer Transformation verlassen, zu der eine Branchenkonsolidierung mit einem Dutzend Übernahmen gehörte. Während seiner achtjährigen Tätigkeit als CEO entwickelte sich Mitel von einem premise basierten PBX Pionier zum marktführenden Lösungsanbieter für Unified Communication and Collaboration in öffentlichen und privaten Clouds.

    Der Riverbed Vorstand suchte intensiv nach einem neuen CEO. Bevor Rich McBee berufen wurde, hatte Riverbed Chairman David Murphy die Rolle des Interims CEO inne. Riverbed gehört zum Unternehmensportfolio von Thoma Bravo.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!