Litecom bekommt neuen Chef

Stephan Benz (Bild) wird neuer Geschäftsführer der Litecom. Stephan Benz (Bild) wird neuer Geschäftsführer der Litecom. Bild: Litecom

    Der Verwaltungsrat der Litecom konnte die Suche nach einem neuen Geschäftsführer erfolgreich abschliessen und hat Stephan Benz zum neuen Geschäftsführer ernannt. Der 35-jährige Aargauer wird per 1. Januar 2020 seine neue Funktion bei der Litecom übernehmen.

    Der Schwerpunkt seiner Aufgaben liegt in der konsequenten Ausrichtung des Unternehmens auf die Kundenbedürf-nisse sowie in der erfolgreichen Weiterentwicklung des Geschäfts in einem anspruchsvollen Marktumfeld. Bereits in den Jahren 2010 bis 2013 war Stephan Benz als Account Manager erfolgreich für die Litecom tätig. Als aktueller Head of Sales und Mitglied der Geschäftsleitung bei Gas&Com verfügt er über wertvolle Branchenerfahrung und über ein breites Netzwerk im ICT-Umfeld.

    Der gelernte Telematiker studierte nach Abschluss der technischen Matura an der Fachhochschule Nordwestschweiz Wirtschaftsingenieurwesen mit Vertiefung Product Management und Marketing. Der Fricktaler ist Vater zweier Kinder und schliesst aktuell das Studium als Verkaufsleiter HSG an der Universität St. Gallen ab.

    VR-Präsident René Soland ist überzeugt, dass Stephan Benz über alle Fähigkeiten verfügt, um das Aarauer Unternehmen zusammen mit dem bewährten Management-Team positiv zu prägen und weiterzuentwickeln. Stephan Benz betont, dass er sich für die Anliegen der Kunden einsetzen und gleichzeitig die betriebswirtschaftlichen und strategischen Ziele verfolgen wird. Der Name Litecom steht auch in Zukunft für individuelle Kundenlösungen auf Basis bewährter und neuer Technologien sowie für eine gesunde Mischung aus Expertise und Innovationsgeist.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!