Membrain eröffnet Filiale in Bern

01. Oktober 2019
Die Münchner Membrain hat eine Filiale in der Schweiz eröffnet, die von Sven Stocker (Bild) geleitet wird Die Münchner Membrain hat eine Filiale in der Schweiz eröffnet, die von Sven Stocker (Bild) geleitet wird Bild: Membrain

    Im Zuge der Internationalisierung betreut die Membrain seit August diesen Jahres Kunden und Interessenten direkt von der Niederlassung in der Nähe von Bern aus. Damit bietet der Softwarehersteller seinen Kunden vor Ort direkte Unterstützung bei der Umsetzung von Digitalisierungsprojekten.

    Mit mehr als 15 Jahren Expertise und 400 aktiven Kunden in den Bereichen Mobility, Business Apps und Industrie 4.0 hat sich MembrainRTC – mobile platform 4.0 als führender Standard am Markt etabliert. Dabei wurden in den letzten Jahren bereits zahlreiche Digitalisierungsprojekte bei namhaften Unternehmen wie Mubea Präzisionsstahlrohr, Stäubli, ABB Schweiz, Huber + Suhner, Dormakaba Schweiz von der Membrain realisiert.

    Als SAP Silver-Partner entwickelt der Hersteller seit 2018 auch SAP Fiori (Business) Apps. Dank des SAP SDK for iOS (und for Android) lassen sich Smartphone-Anwendungen in kürzester Zeit auch für SAP On-Premise entwickeln. Egal auf welchen SAP-Geschäftsprozess zugegriffen werden soll.

    Ein starkes Netzwerk aus Partnern und Dienstleistern aus der IT-Branche ermöglicht es im Bereich Industrie 4.0 massgeschneiderte Lösungen auf Basis der Membrain-Standardplattform zur Verfügung zu stellen und den stetig wachsenden Markt zu bedienen.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!