Harsch wechselt von Itris zu T-Systems

05. August 2019
Stephan Harsch (Bild) tritt die Nachfolge von Dirk Balgheim als Account Executive SBB an. Stephan Harsch (Bild) tritt die Nachfolge von Dirk Balgheim als Account Executive SBB an. Bild: T-Systems

    Stephan Harsch wird per 5. August 2019 in der Rolle des Account Executive die Leitung für den Grosskunden SBB bei der T-Systems Schweiz übernehmen. Er folgt auf Dirk Balgheim, der sich auf den weiteren Ausbau des strategischen Bereichs Digitale Lösungen bei der T-Systems Schweiz konzentriert.

    Stephan Harsch wechselt von Itris Enterprise zu T-Systems Schweiz. Beim Schweizer Systemintegrator führte er einige Jahre als Mitglied der Geschäftsleitung die Niederlassung Basel. Vorherige berufliche Stationen waren Gutor Electronics sowie Studcom, ein IT-Dienstleistungsunternehmen, das er über viele Jahre aufbaute und 2015 verkaufte.

    Der heute 36-Jährige ist über eine Lehre als Fernseh- und Radioelektroniker (heute Multimedia-Elektroniker) in die ICT-Branche eingestiegen und hat in seiner Weiterbildung den Bachelor of Science in Informatik abgeschlossen. Seit 2015 lehrt er nebenberuflich als Dozent an der Höheren Fachschule für Informations- und Kommunikationstechnologien HF-ICT Basel/Baselland das Fach «Virtuelle Infrastruktur und Systeme» und betreut Projektarbeiten rund um den Aufbau von Cloud-Diensten.

    «T-Systems Schweiz und die Schweizerischen Bundesbahnen verbindet eine jahrzehntelange Zusammenarbeit, die für beide Firmen über zahlreiche innovative Projekte zu einer veritablen Erfolgsgeschichte geworden ist. Mit Stephan Harsch holen wir einen versierten Spezialisten an Bord, der Unternehmertum bewiesen hat und zugleich eine hohe Branchen-Expertise mitbringt, die für den weiteren Ausbau unserer Partnerschaft mit den SBB wichtig sind», erklärt Stefano Camuso, Managing Director der T-Systems Schweiz.

     

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!