Zwei neue Datenprofis bei der Zetamind

20. Mai 2019
Dr. Andreas Brandenberg (links) und Dr. Markus Christen Dr. Andreas Brandenberg (links) und Dr. Markus Christen Bild: Zetamind

    Die Zetamind mit Sitz in Zürich erweitert ihre Kompetenzen: Mit Dr. Markus Christen als Lead Expert in Data-Ethics und Dr. Andreas Brandenberg als Partner und Data-Strategist holt das junge Unternehmen zwei ausgewiesene Experten an Bord.

    Die im Januar 2019 an den Start gegangene Zetamind in Zürich unterstützt Unternehmen und öffentliche Verwaltungen dabei, ihr Datenpotenzial verantwortungsvoll auszuschöpfen und neue Nutzungsstrategien zu entwickeln. Nun stockt das dreiköpfige Team auf und erweitert die Kompetenzen in den Bereichen Daten-Ethik und -Strategie: Mit den beiden erfahrenen Experten Dr. Markus Christen, Lead Expert in Data-Ethics, und Dr. Andreas Brandenberg, Partner und Data-Strategist, macht die Zetamind einen weiteren, wichtigen Schritt hin zur ganzheitlichen Sichtweise bei der Datenwertschöpfung.

    Als neuer Partner und Data-Strategist konnte Dr. Andreas Brandenberg ins Boot geholt werden. Er ist Gründer und Leiter des interdisziplinären Masterprogramms in angewandten Datenwissenschaften an der Hochschule Luzern. Dr. Andreas Brandenberg ist ein ausgewiesener
    Generalist mit grosser Erfahrung bei der Entwicklung von datenzentrierten Unternehmensstrategien und Geschäftsmodellen .

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!