Marichal wird Vice President Sales EMEA bei Cohesity

Cohesity gibt Dirk Marichal als neuen Vice President Sales für EMEA bekannt Cohesity gibt Dirk Marichal als neuen Vice President Sales für EMEA bekannt Bild: Cohesity

    Cohesity, ein Anbieter von hyperkonvergenten Systemen, hat Dirk Marichal zum Vice President of Sales für die Region EMEA ernannt.

    Er verantwortet die Geschäftsentwicklung und den Vertrieb des Unternehmens in der gesamten Region und wird sicherstellen, dass eine enge Abstimmung zwischen der wachsenden Partnerbasis von Cohesity und der Unternehmensstrategie stattfindet. Dirk Marichal wird die schnelle Expansion von Cohesity in der gesamten EMEA-Region vorantreiben.

    Er will Kunden und Partner in die Lage versetzen, die modernen Datenmanagementfunktionen von Cohesity zu nutzen, um ihre Backup-Daten produktiv zu machen. Unternehmen profitieren so von einer radikalen Vereinfachung für Archivierung, Disaster Recovery, Ransomware-Prävention, Tests, Entwicklung und vielem mehr in einer einzigen Lösung. Darüber hinaus wird Dirk Marichal entscheidend die Lösung von Problemen der massenhaften Fragmentierung von Daten vorantreiben.

    Marichal verfügt als Geschäfts- und Vertriebsleiter über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Software- und Hardwarebranche. Ausserdem verfügt er umfangreiche Kompetenzen in der Unterstützung von Kunden zur Weiterentwicklung ihrer Geschäfte in lokalen, hybriden und Cloud-Umgebungen.

    Zuletzt war er als Vice President of Sales bei Avi Networks verantwortlich für EMEA und Indien. Davor hatte der Belgier eine ähnliche Funktion bei Nutanix inne. Dort steigerte er den weltweiten Auftragseingang innerhalb von drei Jahren um 25 Prozent. Vor Nutanix leitete Dirk Marichal den EMEA-Umsatz von Infoblox und war massgeblich daran beteiligt, das Unternehmen von seiner Position als relativ unbekanntes Start-up auf einen Umsatz von über 200 Millionen US-Dollar zu bringen. 2012 folgte dann ein erfolgreicher Börsengang von Infoblox.

     

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!