Pure Storage übernimmt Compuverde

02. April 2019
Pure Storage erweitert Dateifunktionen und beschleunigt Hybrid-Cloud-Vision mit neuer Akquisition. Pure Storage erweitert Dateifunktionen und beschleunigt Hybrid-Cloud-Vision mit neuer Akquisition. Bild: Pixabay

    Flash-Speicherspezialist Pure Storage hat bekannt gegeben, dass das Unternehmen eine endgültige Vereinbarung zur Übernahme von Compuverde getroffen hat. Compuverde ist ein in Schweden ansässiger Entwickler von Dateisoftwarelösungen für Unternehmen und Cloudanbieter.

    Compuverde wird die Dateifunktionen von Pure Storage erweitern, sodass Unternehmenskunden künftig die Vorteile fortschrittlicher Dateiangebote nutzen können. Die zusätzliche Funktionalität verstärkt die Strategie von Pure, Kunden in die Lage zu versetzen, echte hybride Architekturen zu implementieren – unabhängig davon, ob sie sich für die Datennutzung vor Ort, in der Cloud oder zunehmend in Form einer Mischung aus beidem entscheiden.

    Compuverde verfügt über ein robustes Ökosystem von Technologiepartnerschaften. Die hochskalierbare Softwarelösung des Unternehmens wird in globalen Unternehmen der Telekommunikations-, Finanz- und Medienbranche eingesetzt. Die finanziellen Bedingungen der Übernahme werden nicht bekannt gegeben. Die Übernahme wird voraussichtlich im April 2019 abgeschlossen sein.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!