Zandt wird Channel-Manager bei Bitdefender

14. August 2018
Fast 20 Jahre Vertriebserfahrung: Markus Zandt (Bild) wird neuer Regional Channel Account Manager bei Bitdefender. Fast 20 Jahre Vertriebserfahrung: Markus Zandt (Bild) wird neuer Regional Channel Account Manager bei Bitdefender. Bild: Bitdefender

    Markus Zandt ist seit Mai 2018 neuer Regional Channel Account Manager für die Region DACH bei Bitdefender. Kernaufgabe des Münchners ist die Betreuung der Gold-Partner, der Aufbau neuer IT-Security-Partner und die Kommunikation der Vorteile des mehrschichtigen Schutzes für Rechenzentren.

    Markus Zandt hat eine Erfahrung von nahezu zwanzig Jahren im Vertrieb von Security- und Netzwerk-Produkten und hat dabei einige der grössten deutschen Systemhäuser als strategische Partner betreut. Zu seinen frühen Stationen gehörten Cisco, Sophos, Vmware und Citrix. Zuletzt arbeitete er als Major Account Manager bei Fortinet und davor als Enterprise Account Manager bei Intel Security (heute McAfee). Bei Bitdefender berichtet er an Joe Sykora, Vice President of Worldwide Channel Development.

    Dieser freut sich über den Zugewinn für sein internationales Team: „Bitdefender investiert weiter in den Channel in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Wir sind in dieser Region bereits eine führende Security-Marke, die höchstes Vertrauen geniesst, und der Anbieter, der Next Generation Security am konsequentesten mit anderen Schutzschichten der Data Center Security verbindet. Von den Möglichkeiten solcher Lösungen können noch viele weitere Reseller in diesen Ländern profitieren.“

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!