SAS Forum: Analytics-Awards für Schweizer Unternehmen

SAS Business Analytics Performer 2017: Novartis. Gorana Capkun-Niggli (re.) nahm den Preis von Dr. Patric von SAS entgegen. SAS Business Analytics Performer 2017: Novartis. Gorana Capkun-Niggli (re.) nahm den Preis von Dr. Patric von SAS entgegen. Bild: SAS

    Drei renommierte Schweizer Unternehmungen sind auf dem diesjährigen SAS Forum im Kongresshaus Zürich als „Business Analytics Performer“ ausgezeichnet worden.

    Vor rund 400 Kongressteilnehmern konnten am 18. Mai Vertreter von Novartis, den Basler Versicherungen und der Zürcher Kantonalbank den Award entgegennehmen, den der Softwarehersteller SAS seit Jahren für herausragende Leistungen in der Datenanalyse vergibt. Das SAS Forum ist eine der bedeutendsten Analytics-Veranstaltungen in der Schweiz.

    Die Zürcher Kantonalbank erhielt die Auszeichnung für einen jahrelangen, kontinuierlichen Aufbau der analytischen Infrastruktur im Unternehmen, das bereits seit 2012 die SAS Banking Analytics Architecture – zuerst im Anlage- und Vorsorgegeschäft – nutzt und heute auf ein umfangreiches analytisches Framework setzt. Den Preis nahm Roger Peter-Tan entgegen.

    Die Basler Versicherungen haben in der Beurteilung der Jury besonderen Mut zur digitalen Vision bewiesen – und ihre Infrastruktur in der IT konsequent neu und flexibel aufgestellt. Dazu hat die Versicherungsgruppe ihre Analytics-Landschaft international standardisiert. Das bedeutet: leistungsfähige Analytics für alle Fachbereiche an allen Standorten, durchgehende Data Governance. Für diese Leistung bekamen Christoph Geering und Daniel Meier den Award stellvertretend für das Team überreicht.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!