Infinigate listet Brocade

15. Februar 2017
„Durch die Übernahme von Ruckus Wireless, war die Aufnahme von Brocade Artikeln in unser Portfolio eine logische Schlussfolgerung.“, erläutert Michael Lüthold, Head of Technology Business Unit der Infinigate. „Durch die Übernahme von Ruckus Wireless, war die Aufnahme von Brocade Artikeln in unser Portfolio eine logische Schlussfolgerung.“, erläutert Michael Lüthold, Head of Technology Business Unit der Infinigate. Bild: Infinigate

    Die Infinigate zeichnet ein Distributionsabkommen mit Brocade und erweitert damit sein Switching und Routing Portfolio.

    Die Infinigate baut Ihr Portfolio im Bereich Network Infrastructure gezielt aus und vertreibt ab sofort die Netzwerktechnologien und Lösungen des US-Amerikanischen Herstellers Brocade. Im vergangenen Jahr schloss sich der Netzwerkspezialist mit dem führenden Wireless-Spezialisten Ruckus zusammen, dieser befindet sich seit Jahren in einer erfolgreichen Partnerschaft mit Infinigate.

    Brocade selbst entwickelt führende Plattformen und Lösungen für die intelligente Verbindung, das Management und die Optimierung von IT-Ressourcen im gesamten Netzwerk. Mit den Lösungen von Brocade reduzieren Unternehmen ihre Kosten, bewältigen die Komplexität der Infrastruktur und können zudem Compliance-Anforderungen erfüllen.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!