Brainwaregroup übernimmt Nova Ratio

12. Januar 2017
Rey Schallberger, CEO der Brainwaregroup Rey Schallberger, CEO der Brainwaregroup Foto: Brainwaregroup

    Die Brainwaregroup erweitert mit dieser Akquisition den Kreis ihrer Produkte, Mitarbeitenden, Kunden und Endpunkte. Zusammen mit Nova Ratio baut sie Ihre bestimmende Position im Oracle- und Datacenter-Lizenzmanagement aus.

    Die Brainwaregroup gibt den Kauf der Aktienmehrheit an der Nova Ratio AG bekannt. Das in Koblenz (D) ansässige Unternehmen ist ein Anbieter von Datacenter Hardware- und Software-Inventarisierungslösungen mit besonderen Kompetenzen im Oracle-Lizenzmanagement. Rey Schallberger, CEO Brainwaregroup: «Unsere Zusammenarbeit mit Nova Ratio bei Kundenprojekten besteht seit 18 Monaten. Aufgrund der hohen Fachkompetenz und der durchwegs positiven Resultate sind wir überzeugt, mit diesem Schritt unser Angebot zugunsten der Kunden massgeblich zu erweitern.»

    Die Wahrnehmung von Nova Ratio als einer von nur sechs weltweiten «Oracle verified»-Anbietern öffnet dem Unternehmen eine Vielzahl von Türen im Markt. Gerhard Wagner, Gründer und kreativer Treiber von Nova Ratio, bleibt als Vorstand und Aktionär im Unternehmen: «Die Integration in die Brainwaregroup stärkt unsere Research- sowie Investitionsmöglichkeiten und öffnet den Zugang zu neuen Regionen und Kunden. Gerade auch unsere Bestandskunden und Partner werden von diesem Schritt profitieren. Nun gilt es, die bereits erfolgte Integration der Produkte noch intensiver fortzusetzen und so den Führungsanspruch der Brainwaregroup-Lösungen auszubauen.»

    Die kombinierte Organisation mit Niederlassungen in drei Kontinenten bedient Kunden mit vielen Millionen Endpunkten. Zudem verbessert die Integration beider Firmen die Lösungssicherheit für Kunden entscheidend, indem sowohl Inventarisierung als auch Lizenz- und Asset-Management komplexer Infrastrukturen plattformübergreifend aus einer Hand erhältlich und zentral betreut sind. Der Nutzen für die Partner ergibt sich aus optimierten Projekten, einem lückenlos verfolgbaren Datenfluss und der Reduktion der Schnittstellen zu Drittsystemen.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!