Accenture will mehr ICT-Fachkräfte ausbilden

20. Dezember 2016
Accenture will mehr ICT-Fachkräfte ausbilden © Fractal Verlag/123rf.com

    Accenture Schweiz bietet ab August 2017 zehn Lehrstellen im Bereich Informatik EFZ, Fachrichtung Applikationsentwicklung an. Mit dieser Initiative möchte Accenture dem momentanen Mangel an ICT-Fachkräften in der Schweiz entgegenwirken. 

    Laut einer aktuellen Studie des Berufsverbands ICT Berufsbildung Schweiz werden bis 2024 rund 25'000 Fachkräfte im Bereich Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT) fehlen. Accenture reagiert nun auf diese Prognose und lanciert deshalb ein neues Ausbildungsprogramm. Ab Lehrjahr August 2017 wird Accenture zehn Lernende im Bereich Informatik EFZ, Fachrichtung Applikationsentwicklung ausbilden. Das Ziel von Accenture ist es, 10 Prozent Lernende im Verhältnis zur Anzahl Mitarbeitenden im Bereich Technology zu erreichen. Dies würde bedeuten, dass ab August 2020 ungefähr 40 Lernende bei Accenture ihre Ausbildung absolvieren.

    In den ersten zwei Jahren der Ausbildung werden die Lernenden bei Accentures erfahrenem Ausbildungspartner Noser Young Professionals in Zürich Altstetten verbringen. Im Anschluss daran werden die Auszubildenden in der spannenden Welt des Consultings bei Accenture Technology Schweiz eingesetzt.

    Dank der Kooperation mit Noser Young Professionals können die Lernenden schon früh mit „realen“ Kunden zusammenarbeiten, Kundenbedürfnisse erkennen sowie optimale Lösungen vorschlagen. Das vierjährige Ausbildungsprogramm geht weit über das normale Schulwissen hinaus und wird laufend den technologischen Neuerungen angepasst. Man erlernt unter anderem verschiedene Programmiersprachen, um beispielsweise Smartphone-Apps und Software-Programme zu entwickeln, und erwirbt Kenntnisse wie man verschiedene Softwareprodukte entwirft und Programme schreibt. Des Weiteren offeriert Accentures Lehre optimale Einstiegsoptionen und spezifische Weiterbildungen in relevanten Fachbereichen wie Java oder SAP.

    Accenture Schweiz bietet den Lernenden nicht nur einen ausserordentlich spannenden und vielseitigen Einblick in die ICT, sondern auch die Möglichkeit bis zu zwei Sprachaufenthalte während der Lehre zu absolvieren.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!