Schwecke übernimmt DACH-Verantwortung bei Acronis

24. November 2016
Acronis macht Thorsten Schwecke zum General Manager DACH. Acronis macht Thorsten Schwecke zum General Manager DACH. Foto: Acronis

    Datensicherungsspezialist Acronis hat Thorsten Schwecke zum Senior Director und General Manager DACH berufen. Zuvor war Thorsten Schwecke bei der Comparex seit 2014 Direktor für den Lizenzvertrieb in Deutschland.

    Ab Januar 2017 übernimmt Thorsten Schwecke die Position Senior Director und General Manager DACH bei Acronis. In dieser Rolle zeichnet er sich verantwortlich für den Vertrieb und Umsatz aller Produkte und Services im deutschsprachigen Raum sowie für die Strategie und das Wachstum der DACH-Region. Schwecke wird am regionalen Hauptstandort des Unternehmens in München seine Tätigkeit ausführen.

    Vor seiner Tätigkeit beim Acronis-Partner Comparex arbeitete Thorsten Schwecke drei Jahre als Senior Manager Software bei Ingram Micro Distribution, wo er für den Lizenzvertrieb wichtiger Anbieter wie Microsoft, Adobe, Kaspersky und Acronis zuständig war. Bis 2010 hatte Thorsten Schwecke über mehr als 15 Jahre hinweg verschiedene Sales- und Marketingpositionen bei Microsoft inne.

    Acronis hat insbesondere im Jahr 2016 sein Produktportfolio umfassend erweitert. Neben den bereits bewährten Produkten wie Acronis True Image, Acronis Backup, Cloud Backup oder Access Advanced, die alle in diesem Jahr aktualisiert wurden, gehören nun auch Acronis Storage, Acronis Notary mit Blockchain und Acronis Files Cloud zum Produktangebot des Unternehmens.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!