Massgeschneiderter Innovationstrip ins Silicon Valley

21. Oktober 2016
Massgeschneiderter Innovationstrip ins Silicon Valley

    Anknüpfend an den ausverkauften Business-Event vom 26. September „Die Zukunft der Business Software“ mit Abacus-CEO Claudio Hintermann und SAP-CTO Rolf Schumann lanciert die Plattform für Business-Veranstaltungen im Schweizerischen IT- und Softwaremarkt Focus on Future einen Aufruf zu einer massgeschneiderten Innovationsreise ins Silicon Valley im kommenden Frühling.

    Ständig ist vom digitalen Wandel und seinem Epizentrum, dem Silicon Valley die Rede. Nach ihren beiden Abendveranstaltungen vom September 2015 „Was Unternehmer vom Silicon Valley lernen können und was besser nicht“ und vom September dieses Jahres „Die Zukunft der Business Software“ greift Focus on Future die Thematik nochmals auf und organisiert eine individuelle Innovationsreise für IT-Unternehmerinnen und -Unternehmer in „das mächtigste Tal der Welt“.

    Hoher Nutzen durch „Inner Circle“ und Wunschprogramm
    Die ausgeschriebene Reise richtet sich gezielt an IT-Unternehmerinnen und -Unternehmer. Damit soll eine Gruppenzusammensetzung geschaffen werden, die neben dem eigentlichen Reiseprogramm für einen intensiven und befruchtenden Austausch unter ihresgleichen sorgt.
    Der Businesstrip folgt keinem Standardprogramm, wie dies sonst der Fall ist. Die Teilnehmer können Themen, Branchen und auch Wunschfirmen vorgeben, die in das Gesamtprogramm eingebaut werden. So soll vor allem auch die nächste Generation der interessanten Unternehmen und Player, nicht nur börsennotierte Unternehmen, wie Google, Facebook und Apple besucht werden. Die Reisedauer beträgt eine Woche mit zwei bis vier Terminen pro Tag. Die gemeinsamen Abende dienen zur Diskussion, Reflexion und zum Networking. Die Reise wird im Frühjahr 2017 durchgeführt.

     

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!