CA Technologies übernimmt Blazemeter

03. Oktober 2016
Rui Martins, Country Manager für die Schweiz bei CA Technologies. Rui Martins, Country Manager für die Schweiz bei CA Technologies. Foto: CA

    CA Technologies kauft Blazemeter, einen Anbieter von Open Source-Testsoftware. Der Übernahmeprozess soll bis Ende des Jahres abgeschlossen sein, weitere vertragliche Details wurden noch nicht bekannt gegeben.

    Durch die Übernahme erweitert CA Technologies sein Lösungsangebot im Bereich Devops: Blazemeter wird in die bereits bestehenden Continuous Delivery-Lösungen von CA integriert und trägt dazu bei, Testphasen effizienter zu machen und die time-to-market zu verkürzen.

    Während Entwicklerteams zunehmend auf Agilität setzen und Continuous Delivery-Praktiken anwenden, um Apps schneller auf den Markt zu bringen, tun sich Unternehmen noch schwer, hier mitzuhalten. Grösste Schwachstelle im Entwicklungszyklus von Apps sind langwierige Testphasen. Mit der Software von Blazemeter sind für App-Qualität und -Performance verantwortliche Entwickler und Ingenieure in der Lage, früher und häufiger im Entwicklungsprozess zu testen. Dadurch lässt sich die Effizienz von Tests steigern und Performance-Probleme verhindern, bevor die Anwendung in die Produktionsphase geht.

    Die Testlösung von Blazemeter zur Messung der Anwendungsleistung ist kompatibel mit Apache JMeter sowie mit anderen Open Source-Werkzeugen wie Selenium, Gatling und Locust.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!