Starmind verlegt Hauptsitz und expandiert

25. März 2015

    Die Starmind International AG, Pionier auf dem Gebiet Brain Technology und selbstlernender Know-how Netzwerke, verlegt ihren Hauptsitz von der Zürcher Innenstadt nach Küsnacht. Die Unternehmensentwicklung der letzten Monate machte eine räumliche Veränderung erforderlich. Das 2010 von Pascal Kaufmann und Marc Vontobel gegründete Jungunternehmen, kann auf ein solides Wachstum zurückblicken.

    „Die Starmind Technologie findet immer mehr Anwendung bei international tätigen Unternehmen, die Know-how in ihrer Organisation als intellektuelles Kapital und Brain Technology als einen marktbestimmenden Erfolgsfaktor erkannt haben“, kommentiert Pascal Kaufmann, CEO und Mitbegründer von Starmind, die rasante Entwicklung des Unternehmens. „Parallel zu unserem Erfolg ist auch die Zahl unserer Mitarbeiter deutlich gestiegen, so dass wir uns nach neuen Büros umsehen mussten. Von Küsnacht aus werden wir nun unsere Wachstumsstrategie auch in den nächsten Jahren weiter fortsetzen“, fügt Marc Vontobel, CTO und Mitbegründer von Starmind hinzu.

    Das Schweizer Jungunternehmen kann bei seiner internationalen Wachstumsstrategie auf einen guten Ruf und Marktdurchdringung in seiner Heimat zurückgreifen. Der grösste Teil des Bankensektors in der Schweiz nutzt bereits die Starmind Brain Technology. Zu den Kunden gehören Grossbanken wie UBS und Raiffeisen. Eine noch grössere Marktabdeckung hat Starmind in der Schweizer Telekommunikationsbranche erreicht: Mit Swisscom und Sunrise setzen gegen 80% des Sektors auf die Starmind Technologie. Auch in der Pharma- und Biotechbranche wird die neuartige Technology eingesetzt, um so Know-how in einem Unternehmen in Echtzeit zu vernetzen. Starmind wird hier nicht nur von einem der weltweit führenden Pharmaunternehmen aus der Schweiz genutzt, auch der deutsche Konzern Bayer Healthcare setzt die Schweizer Technologie international ein.

    Im Rahmen der Internationalisierungs- und Expansionsstrategie hat Starmind Niederlassungen in den wichtigsten Auslandsmärkten Deutschland, Frankfurt a.M., sowie USA, New York City, eröffnet. Während das Frankfurter Büro die grosse Zahl deutscher Kundenkontakte betreut und ausbaut, soll die Starmind Niederlassung in New York vor allem den Zugang zu US Grosskonzernen, zum Innovation-Potential der USA sowie dem dortigen Venture Capital sicherstellen. Die Gründung der amerikanischen Starmind Inc. als Tochtergesellschaft unterstreicht den wichtigen Schritt in die USA.

    www.starmind.com

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!