Neuer CTO für RSA

24. März 2015

    EMC RSA Zulfikar RamzanDr. Zulfikar Ramzan ist ab sofort RSA Chief Technology Officer (CTO) von RSA, der Sicherheitsabteilung von EMC. Dr. Ramzan ist für die Weiterentwicklung der Technologiestrategie des Unternehmens verantwortlich. Zu seinen Aufgaben gehört es, Innovationen zur Marktreife zu bringen, die Kunden vor der wachsenden Anzahl hochentwickelter Cyber-Bedrohungen schützen.

    Dr. Ramzan kommt von Elastica, wo er ebenfalls die Position des CTO hatte. Dort setzte er Technologien des maschinellen Lernens sowie die Verarbeitung natürlicher Sprache ein, damit Kunden auf Cloud-Services zugreifen und sie sicher nutzen können. Zuvor arbeitete Dr. Ramzan als Wissenschaftlicher Leiter für Sourcefire, die im Oktober 2013 von Cisco übernommen wurden, sowie für Immunet, die Sourcefire 2010 akquirierte. Hiervor war er als Technischer Direktor für Symantecs Security Technology and Response Division tätig, wo er die Architektur der Reputation-Based-Malware-Technologie entwickelte.
    Dr. Ramzan erwarb seinen Ph.D. in Elektrotechnik und Informatik am Massachusetts Institute of Technology.

    www.emc2.ch

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!