Laurent Moureu wird Schweiz-Chef von ALE Switzerland

25. April 2016
Am ersten April übernahm Laurent Moureu das Schweiz-Geschäft von ALE Switzerland Am ersten April übernahm Laurent Moureu das Schweiz-Geschäft von ALE Switzerland © Alcatel-Lucent Enterprise

    Alcatel-Lucent Enterprise hat einen neuen Country Manager für die Schweiz ernannt. Am 1. April 2016 hat Laurent Moureu die Verantwortung als Country Manager von ALE Switzerland GmbH übernommen. Laurent Moureu hat vorher 18 Jahre für Alcatel-Lucent gearbeitet, davon 11 Jahre in der Schweiz.

    Zuletzt war Laurent Moureu als Alliance Manager zwischen Alcatel-Lucent/Nokia und ALE weltweit tätig. Mit dieser grossen Erfahrung wird er sich zusammen mit dem Schweizer Team auf Wachstum und Transformation fokussieren. Im Vordergrund stehen Cloud-Lösungen, Network on Demand (NoD) und genereller Wachstum im Netzwerk-Umfeld. Laurent Moureu hat Marketing, Strategie und Finanz an der Neoma Business School in Reims (Frankreich) und MBA an der Solvay Business School in Brüssel (Belgien) studiert. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder. Als Schweiz-Chef löst Moureu Gerhard Bartsch ab, der die letzten vier Jahre die Verantwortung für ALE Switzerland als Country Manager trug. Bartsch wird das Unternehmen nun auf Ende April hin verlassen, um neue berufliche Wege zu gehen.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!