Centrify stärkt DACH-Geschäft

18. April 2016

    Centrify, ein Anbieter von Lösungen zur Absicherung von digitalen Identitäten vor Cyber-Angriffen, gibt drei Neueinstellungen im Sales Team für Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) bekannt. Mit weiteren Mitarbeitern reagiert Centrify auf den grossen Bedarf im deutschsprachigen Raum auf hochentwickelte Security-Lösungen.

    Bernd Knippers kam von Redwood Systems zu Centrify und ist als Sales Engineer für den Centrify Identity Service (CIS) zuständig. Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt darin, die Einführung der CIS-Lösung in der DACH Region voranzutreiben. Frank Augenstein ist Sales Engineer für die Centrify Server Suite (CSS) in DACH und wird den Vertrieb stärken. Bevor er zu Centrify kam, arbeitete er bei Nutanix als System Engineer. Das dritte neue Mitglied des Centrify DACH Teams ist Daniel Tucci, der als Inside Sales Specialist für CIS die eingehenden Anfragen betreut. Er stärkt zudem den Vertrieb von CIS per Telefon.

    Neben den drei neuen Team-Mitgliedern besteht das DACH Team aus Michael Neumayr, Shamoon Pervaiz, Inside Sales Manager für EMEA und Abdulah Fatah, Inside Sales Rep. Auch Antje Rippen, Mac Sales Specialist und Sandra Hilt, Senior Channel Manager EMEA, sowie Mitarbeiter für Administration und Support, sind für Centrify in DACH tätig. Der Markt für IT-Sicherheit in DACH wächst bereits seit Jahren. Neben der dynamischen makroökonomischen Situation der DACH Länder sind viele Unternehmen aus Hochtechnologie, Telekommunikation sowie der Finanz- und Pharmabranche ansässig, für die starke IT-Sicherheit und Schutz ihrer Daten essentiell ist.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!