Peter Kurer ist neuer Sunrise-Präsident

18. April 2016
Sunrise-Hauptsitz in Zürich-Oerlikon Sunrise-Hauptsitz in Zürich-Oerlikon © Sunrise

    Die Aktionäre des Telekomkonzerns Sunrise haben an der Generalversammlung alle Anträge des Verwaltungsrats angenommen. Sie wählten Peter Kurer für eine einjährige Amtsdauer zum neuen Präsidenten des Verwaltungsrats und bestätigten die Wahl von fünf neuen Verwaltungsratsmitgliedern. Die Aktionäre genehmigten ausserdem die Zuweisung aus den Reserven aus Kapitaleinlagen in die Dividendenreserve und die Ausschüttung einer Dividende von CHF 3.00 je Namenaktie für das Geschäftsjahr 2015.

    An der ersten ordentlichen Generalversammlung der Sunrise Communications Group AG in Zürich nahmen 95 Aktionäre teil, die insgesamt 58 % des Aktienkapitals vertraten. Lorne Somerville, Verwaltungsratspräsident der Sunrise Communications Group AG: „Wir blicken auf ein herausforderndes und bewegtes Jahr für Sunrise zurück. Trotz Aufhebung des Euro-Mindestkurses kurz vor unserem Börsengang und anhaltendem Wettbewerb auf dem Schweizer Markt konnten wir uns sehr gut behaupten. Sunrise ist die klare Nummer zwei im Markt. Unsere starke Kundendynamik zeigt, dass die in den vergangenen Jahren verfolgte Investitionsstrategie Früchte trägt. In den Bereichen Netzqualität, Produktinnovation und Kundenservice haben wir im vergangenen Jahr diverse Auszeichnungen und Bestnoten erhalten. Das freut mich persönlich sehr – insbesondere für unsere Kunden – und stimmt mich zuversichtlich für das laufende Jahr. Mit der neuen Zusammensetzung des Verwaltungsrats und Olaf Swantee als zukünftigem CEO haben wir überdies ein hochkarätiges Team an Bord, das über ein breites Know-how im Telekommunikationssektor verfügt.“
     
    Fünf neue Mitglieder im Verwaltungsrat
    Die zur Wiederwahl vorgeschlagenen bisherigen Mitglieder des Verwaltungsrats, Lorne Somerville, Peter Schöpfer und Jesper Ovesen, wurden für ein weiteres Jahr in ihrem Amt bestätigt. Peter Kurer, Robin Bienenstock, Michael Krammer, Christoph Vilanek und Joachim Preisig wurden als neue Mitglieder für eine Amtsdauer von einem Jahr in den Verwaltungsrat gewählt. Die Generalversammlung wählte Peter Kurer für eine einjährige Amtsdauer zum Nachfolger des bisherigen Verwaltungsratspräsidenten Lorne Somerville. In seiner konstituierenden Sitzung im Anschluss an die Generalversammlung bestätigte der Verwaltungsrat Peter Schöpfer als Vizepräsidenten. Die Generalversammlung bestätigte zudem Peter Schöpfer als Vorsitzenden des Vergütungsausschusses und wählte die Mitglieder des Ausschusses gemäss Antrag.
     
    Dividende von CHF 3.00 pro Aktie – Dividendenrendite von über 4.5 %
    Der Geschäftsbericht der Sunrise Communications Group AG mit Lagebericht und Finanzbericht für das Geschäftsjahr 2015 wurde genehmigt. Die Aktionäre stimmten ausserdem dem Antrag des Verwaltungsrats zu, erstmals nach dem Börsengang eine Dividende von CHF 135 Mio. respektive CHF 3.00 pro Aktie auszuzahlen. Die Generalversammlung genehmigte zudem die Vergütung des Verwaltungsrats und der Geschäftsleitung und stimmte dem Vergütungsbericht 2015 zu. Des Weiteren genehmigten die Aktionäre den maximalen Gesamtbetrag der Vergütung des Verwaltungsrats für die Zeit bis zur nächsten ordentlichen Generalversammlung im Jahr 2017 sowie den maximalen Gesamtbetrag der Vergütung der Geschäftsleitung für das Geschäftsjahr 2017.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!